Navigation überspringen
Home
Suchen
Kontakt
Impressum
English
Drehgenehmigungen / Touristische Film & TV Beiträge / Museen und Gedenkstätten
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Verkehrszeichenpläne
Antragsformulare
Touristische Film & TV Beiträge
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Motive
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Daten u. Fakten
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Green Film Guide
Barrierefreie Filme
Panoramafreiheit
EBU-Norm R128
Film Commission
Team
Partner / Netzwerke
Publikationen
Branchencoaching
bbfc-crewnight
Medienboard
Förderung
Förderrichtlinien
Medienstandort
Veranstaltungen
Presse
Infothek
Creative Europe
Produktionsspiegel
Kinofilm
Fernsehfilm
Dokumentarfilm
TV-Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Show/ Entertainment
Magazin
News
Talk
Live-Übertragungen
Werbefilm
Musikvideos
Games


Museen / Gedenkstätten

Ägyptisches Museum

Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie Amarna-Zeit
um 1340 v. Chr 
© SMB, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Foto: Jürgen Liepe

Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie Amarna-Zeit
um 1340 v. Chr
© SMB, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Foto: Jürgen Liepe

Das Ägyptische Museum gehört zu der Stiftung Preußischer Kulturbesitz/ Staatliche Museen zu Berlin. Für Anfragen zu Foto- und Drehgenehmigungen wenden Sie sich bitte an Frau Fischoeder von der Museum&Location Veranstaltungsgesellschaft der Staatlichen Museen zu Berlin mbH. 


Hinweis: Grundsätzlich sind in den Staatlichen Museen zu Berlin keine Schienen, oder externen Lichtaufbauten gestattet.

Tip: Es gibt auch die Möglichkeit fertige Pressebilder der Staatlichen Museen zu Berlin zu verwenden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per mail an die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Staatlichen Museen zu Berlin.
E-Mail: kontakt@bpk-images.de


Alte Nationalgalerie

Alte Nationalgalerie

© Staatliche Museen zu Berlin
Foto: F. Friedrich, Berlin

Die Alte Nationalgalerie auf der Museumsinsel gehört zu der Stiftung Preußischer Kulturbesitz/ Staatliche Museen zu Berlin. Für Anfragen zu Foto- und Drehgenehmigungen wenden Sie sich bitte an Frau Fischoeder von der Museum&Location Veranstaltungsgesellschaft der Staatlichen Museen zu Berlin mbH. 

Hinweis: Grundsätzlich sind in den Staatlichen Museen zu Berlin keine Schienen, oder externen Lichtaufbauten gestattet.

Tip: Es gibt auch die Möglichkeit fertige Pressebilder der Staatlichen Museen zu Berlin zu verwenden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per mail an die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Staatlichen Museen zu Berlin.
E-Mail: kontakt@bpk-images.de


Altes Museum

© BBFC / Foto: David Marschalsky

Das Alte Museum auf der Museumsinsel gehört zu der Stiftung Preußischer Kulturbesitz/ Staatliche Museen zu Berlin. Für Anfragen zu Foto- und Drehgenehmigungen wenden Sie sich bitte an Frau Fischoeder von der Museum&Location Veranstaltungsgesellschaft der Staatlichen Museen zu Berlin mbH. 

Hier der Link zu nähren Informationen und den Antragsformularen:
Antrag auf Genehmigung von Film-, Audio- und Fotoaufnahmen in den Häusern der Staatlichen Museen zu Berlin

Hinweis: Grundsätzlich sind in den Staatlichen Museen zu Berlin keine Schienen, oder externen Lichtaufbauten gestattet.

Tip: Es gibt auch die Möglichkeit fertige Pressebilder der Staatlichen Museen zu Berlin zu verwenden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per mail an die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Staatlichen Museen zu Berlin.
E-Mail: kontakt@bpk-images.de


Bodemuseum

Bode-Museum
Museumsinsel Berlin-Mitte
Staatliche Museen zu Berlin
© Foto: Atelier Tesar

Bode-Museum
Museumsinsel Berlin-Mitte
Staatliche Museen zu Berlin
© Foto: Atelier Tesar

Das Bodemuseum gehört zu der Stiftung Preußischer Kulturbesitz/ Staatliche Museen zu Berlin. Für Anfragen zu Foto- und Drehgenehmigungen wenden Sie sich bitte an Frau Fischoeder von der Museum&Location Veranstaltungsgesellschaft der Staatlichen Museen zu Berlin mbH. 

Hinweis: Grundsätzlich sind in den Staatlichen Museen zu Berlin keine Schienen, oder externen Lichtaufbauten gestattet.

Tip: Es gibt auch die Möglichkeit fertige Pressebilder der Staatlichen Museen zu Berlin zu verwenden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per mail an die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Staatlichen Museen zu Berlin.
E-Mail: kontakt@bpk-images.de


Computerspielemuseum

© Foto: David Marschalsky / BBFC

Das Computerspielmuseum ist nur 5 Min vom Alexanderplatz entfernt. Es wurde 1997 eröffnet und stellt mittlerweile über 300 Exponate aus.

Für Dreharbeiten im Computerspielemusem kontaktieren Sie bitte Herrn Andreas Lange.


DDR Museum Berlin / Museum zur Alltagskultur der DDR

Das DDR Museum bei Nacht
© DDR Museum, Berlin 2009

© DDR Museum, Berlin 2009

Das DDR Museum Berlin ist ein Ort der Information und Erinnerung. Im Mittelpunkt steht die Alltagskultur einer vergangenen Epoche - Alltag in der Deutschen Demokratischen Republik. Kommen Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Vergangenheit!

Ansprechpartnerin für Dreharbeiten ist Frau Melanie Alperstaedt von der Pressestelle des Museums. Sie benötigt vonseiten der Produktion eine mail-Anfrage mit den üblichen Angaben:
Ansprechpartner und Kontaktdaten der Produktion, Angaben zum Aufwand der Dreharbeiten und zur Größe des Teams, eine kurze thematische Projektbeschreibung und den Terminwunsch (am besten gleich mit Ausweichtermin) für die Dreharbeiten.Sie wird sich dann mit der Produktion in Verbindung setzen und alles weitere direkt vereinbaren.


Deutsches Historisches Museum (DHM)

© BBFC / Foto: Fabian Diering

© BBFC / Foto: Fabian Diering

Fotoaufnahmen innerhalb des Deutschen Historischen Museum sind grundsätzlich gestattet sofern sie keinem kommerziellen Zweck dienen. Es bedarf dazu lediglich unter Vorlage des Presseausweises einer vorherigen Anmeldung am Empfangstresen. Nach zusätzlicher Unterzeichnung einer Erklärung, in der die Unkommerzialität der Aufnahmen garantiert wird, können die Fotoarbeiten innerhalb des Museums beginnen.

Bei Dreharbeiten bedarf es der vorherigen telefonischen oder postalischen Absprache mit der Erlaubnisgeberin Frau Trautmann von der Presseabteilung. Grundsätzlich sind diese mit kleinem Team jedoch auch unproblematisch.


Deutsches Technikmuseum

© BBFC / Foto: David Marschalsky

© BBFC / Foto: David Marschalsky

Ansprechpartnerin für Dreharbeiten im Deutschen Technikmuseum ist Frau Döhring. Sie benötigt vonseiten der Produktion wenn möglich eine Woche im Voraus der geplanten Dreh- oder Fotoarbeiten eine mail-Anfrage mit den üblichen Angaben zum konkreten Vorhaben:

- Firma (komplette Daten: inkl. Ansprechpartner, T/F, URL und mail)
- ggfs. Auftraggeber
- Art der Berichterstattung, Format (Print, TV, Format Länge -  Kurzinhalt)
- Anzahl der Personen / Aufwand der Dreharbeiten
- Terminwunsch / Dauer der Dreharbeiten

Sie wird sich daraufhin mit der Produktion in Verbindung setzen und alles Weitere besprechen.


Holocaust-Mahnmal - Denkmal für die ermordeten Juden Europas

© Förderkreis
Denkmal für die ermordeten Juden Europas e.V.

© Förderkreis Denkmal für die ermordeten Juden Europas e.V.

Erlaubnisgeber für Dreharbeiten auf dem Gelände des Holocaust-Mahnmals, dem Denkmal für die ermordeten Juden Europas ist die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Dortige Ansprechpartnerin ist Frau Jenifer Stolz. Sie benötigt vonseiten der Produktion ein paar Tage im Voraus der geplanten Dreh- oder Fotoarbeiten eine mail-Anfrage der Produktion mit den üblichen Angaben zum konkreten Vorhaben:

- Firma (komplette Daten: inkl. Ansprechpartner, T/F, URL und mail)
- ggfs. Auftraggeber
- Art der Berichterstattung, Format (Print, TV, Format Länge -  Kurzinhalt)
- Anzahl der Personen / Aufwand der Dreharbeiten
- Terminwunsch / Dauer der Dreharbeiten

Sie wird sich daraufhin mit der Produktion in Verbindung setzen und alles Weitere besprechen.


Jüdisches Museum Berlin

Jüdsiches Museum

Außenansicht Jüdisches Museum Berlin, Libeskind-Bau
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Ansprechpartnerin für Dreharbeiten im Jüdischen Museum ist Frau Schmidt-Narischkin. Sie benötigt eine offizielle mail-Anfrage der Produktion mit den üblichen Angaben: Ansprechpartner, Firmenkontakt, kurze Projektbeschreibung,  Angaben zu Teamgröße und  Aufwand sowie Angaben zum gewünschten Drehtermin. Auf diese Anfrage hin wird Frau Plocki der Produktion den offiziellen Drehantrag zumailen, der die Basis für die Erteilung der Genehmigung darstellt.


Mauermuseum - Museum Haus am Checkpoint Charlie

© BBFC / Foto: David Marschalsky

© BBFC / Foto: David Marschalsky

Dreharbeiten im Mauermuseum - Museum Haus am Checkpoint Charlie bedürfen der vorherigen Genehmigung. Dortige Ansprechpartnerin ist Frau Hildebrandt. Sie benötigt vonseiten der Produktion ein Fax mit den üblichen Angaben zum konkreten Vorhaben:

- Firma (komplette Daten: inkl. Ansprechpartner, T/F, URL und mail)
- ggfs. Auftraggeber
- Art der Berichterstattung, Format (Print, TV, Format Länge -  Kurzinhalt)
- Anzahl der Personen / Aufwand der Dreharbeiten
- Terminwunsch / Dauer der Dreharbeiten

Sie wird sich daraufhin mit dem Team in Verbindung setzen und alles Weitere besprechen. Grundsätzlich sind Dreharbeiten möglich und auch willkommen.


Neue Nationalgalerie

Neue Nationalgalerie
Plastik: Henry Moore: Der Bogenschütze, 1964
Kulturforum Potsdamer Platz, Berlin-Tiergarten
© Staatliche Museen zu Berlin

Die Neue Nationalgalerie gehört zu der Stiftung Preußischer Kulturbesitz/ Staatliche Museen zu Berlin. Für Anfragen zu Foto- und Drehgenehmigungen wenden Sie sich bitte an Frau Fischoeder von der Museum&Location Veranstaltungsgesellschaft der Staatlichen Museen zu Berlin mbH. 

Hinweis: Grundsätzlich sind in den Staatlichen Museen zu Berlin keine Schienen, oder externen Lichtaufbauten gestattet.

Tip: Es gibt auch die Möglichkeit fertige Pressebilder der Staatlichen Museen zu Berlin zu verwenden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per mail an die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Staatlichen Museen zu Berlin.
E-Mail: kontakt@bpk-images.de


Pergamonmuseum

Pergamonmuseum (Eingang)
Museumsinsel Berlin-Mitte
© Staatliche Museen zu Berlin
Foto: F. Friedrich, Berlin

Pergamonmuseum (Eingang)
Museumsinsel Berlin-Mitte
© Staatliche Museen zu Berlin
Foto: F. Friedrich, Berlin

Das Pergamonmuseum gehört zu der Stiftung Preußischer Kulturbesitz/ Staatliche Museen zu Berlin. Für Anfragen zu Foto- und Drehgenehmigungen wenden Sie sich bitte an Frau Fischoeder von der Museum&Location Veranstaltungsgesellschaft der Staatlichen Museen zu Berlin mbH. 

Hinweis: Grundsätzlich sind in den Staatlichen Museen zu Berlin keine Schienen, oder externen Lichtaufbauten gestattet.

Tip: Es gibt auch die Möglichkeit fertige Pressebilder der Staatlichen Museen zu Berlin zu verwenden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per mail an die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Staatlichen Museen zu Berlin.
E-Mail: kontakt@bpk-images.de


Zeughaus Berlin

Zeughaus © BBFC / Foto: Daniel Nauck

© BBFC / Foto: Daniel Nauck

Fotoaufnahmen innerhalb des Zeughauses sind grundsätzlich gestattet sofern sie keinem kommerziellen Zweck dienen. Es bedarf dazu lediglich unter Vorlage des Presseausweises einer vorherigen Anmeldung am Empfangstresen. Nach zusätzlicher Unterzeichnung einer Erklärung, in der die Unkommerzialität der Aufnahmen garantiert wird, können die Fotoarbeiten innerhalb des Museums beginnen.

Bei Dreharbeiten bedarf es der vorherigen telefonischen oder postalischen Absprache mit der Erlaubnisgeberin Frau Trautmann von der Presseabteilung. Grundsätzlich sind diese mit kleinem Team jedoch auch unproblematisch.


Berlin promotion trailer

Berliner Dom
Foto: David Marschalsky. Alte National Gallerie
Alte National Gallerie
U-Bahnhof Tierpark
Potsdamer Platz
Görlitzer PArk © BBFC / Foto: David Marschalsky
Görlitzer Park
Alexanderplatz
© BBFC / Foto: David Marschalsky
Checkpoint Charly
East Side Gallery

HOTEL - + TOURISMUSGUIDES

 

Foto: David Marschalsky. Siegessäule, Berlin
Siegessäule
Oberbaumbrücke
Brandenburger Tor
Botanischer Garten
Foto: David Marschalsky. Sowjetisches Ehrenmal, Berlin
Sowjetisches Ehrenmal
Foto: David Marschalsky. Gendarmenmarkt
Gendarmenmarkt
Aquarium
Foto: David Marschalsky. Berliiner Dom, Berlin
Berliner Dom
Karl-Marx-Allee
Haus der Kulturen der Welt
Reichstag
Viktoriapark


powered by THECMS 4.0