Navigation überspringen
Home
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Drehen mit Drohnen
Mindestlohn
Tariflöhne
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Cinema Movie

Register production

Production status Entries
Development 2
Pre-production 7
Production 4
Post Production 49
Archive 2019 10
Archive 2018 35
Archive 2017 61
Archive 2016 67
Archive 2015 17
Archive 2014 106
Archive 2013 82
Archive 2012 82
Archive 2011 97
Archive 2010 81
Archive 2009 76
Archive 2008 44
Archive 2007 60
Archive until 2006 109
989

Download complete list (Excel/CSV)

Archive until 2006

3° Kälter

General details
Title
3° Kälter
Company
sabotage films GmbH/blue eyes fiction
Production Contact Person
Martin Cichy
About the Production
Production status
Archive until 2006
Length
104 min
Footage
35mm
Release date / Airdate
16.03.2006
Shooting schedule dates
November/Dezember 2004
Locations of Shoot
Nürnberg & Spanien
Genre
Melodrama
Logline

 

Eines Tages war Jan (Sebastian Blomberg) einfach weg, wie vom Erdboden verschluckt, ohne ein Wort des Erklärens oder Bedauerns. Zurück bleiben die anderen, seine Familie, seine Freundin und Marie (Bibiana Beglau), die Jan immer noch liebt. Trotzdem hat sie irgendwann Frank (Johann von Bülow ) geheiratet, der Verlust aber treibt sie immer noch um, nachts schreibt sie Briefe an den Verschwundenen, die sie anschließend im Papierkorb entsorgt, weil Worte das gar nicht ausdrücken können, was sie empfindet. Als Frank eines Tages einen dieser Brief findet, leitet er ihn an Jan weiter, denn Frank ist der einzige, der um den Aufenthaltsort des Verschwundenen weiß und der die ganze Zeit geschwiegen hat. Ein Fehler, wie er nun weiß, denn das Schweigen und die Lüge stehen wie eine unsichtbare Schranke zwischen ihm und seiner Frau. Als Jan plötzlich nach fünf Jahren der Abwesenheit wieder auftaucht, gerät die Erstarrung, die sein Verschwinden hinterlassen hat, in Bewegung, die emotionalen Panzer brechen auf, das mühsam erlangte Gleichgewicht gerät ins Schwanken.

Producer details
Producer
Corinna Mehner, Martin Husmann, Martin Cichy, Karsten Aurich
Executive Producer
Corinna Mehner
Co-Producer
Martin Cichy, Karsten Aurich
Editor
Bayerischer Rundfunk
Service provided details
Crew details
Line Producer
Markus Golisano, Karsten Aurich
Author / Creator / Game Designer
Mona Kino, Florian Hoffmeister
Director
Florian Hoffmeister
Director of Photography
Busso von Müller
Cast list
Bibiana Beglau, Sebastian Blomberg, Johann von Bülow, Meret Becker, Alexander Beyer
Casting Director
Dihrberg Casting
Financial details
Funding
Medienboard
Additional funding
FFF
Additional funding
Kuratorium
Distribution / Marketing
Blue Eyes Pictures
Return to production list


powered by THECMS 4.0