Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2009

Albert Schweitzer - Ein Leben für Afrika

Allgemeine Angaben
Titel
Albert Schweitzer - Ein Leben für Afrika
Firma
NFP media rights
Ansprechpartner
Alexander Thies
Anschrift

Kurfürstendamm 62
10707 Berlin

E-Mail
mediarights@nfp.de
Telefon
0345-47 80 555
Telefax
0345-47 80 558
Url
www.nfp.de, www.schweitzer-derfilm.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2009
Länge
114 min.
Material
35mm
Verleihstart / Sendetermin
24.12.2009
Drehzeit
18.06.2008 - 09.08.2008
Drehort
Südafrika (Kapstadt, Port St. Johns)
Genre
Drama
Logline

Im Kalten Krieg gerät Albert Schweitzer wegen seiner pazifistischen Haltung ins Visier des CIA, der ein Journalistenpärchen auf ihn ansetzt, um seine Arbeit und seine Person zu diskreditieren. Zwar zweifeln seine Mitarbeiter, kurzzeitig auch seine Familie, an seiner Arbeit, doch am Ende gewinnt Schweitzer ihr Vertrauen zurück und sein Engagement wird mit dem Friedensnobelpreis gewürdigt.

Produzentenangaben
Produzent
NFP media rights, Salinas Filmgesellschaft KG, TOP Two Oceans Production (ZA)
ausführender Produzent
Alexander Thies, Charles A. Seiller, Christian P. Stehr
Koproduzent
Giselher Venzke, Bertha Spieker, Hans-Wolfgang Jurgan
Auftraggeber
ARD, arte
Producer
Eliza Mellor
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Oliver Lüer
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Gavin Millar, David Howard (Buch: James Brabazon)
Regie
Gavin Millar
Kamera
Cinders Forshaw
Schnitt
Oli Weiss
Ausstattung
Tom Hannam
Maske
Ayten Morgenstern, Derrick Bosch
Darsteller
Jeroen Krabbé, Barbara Hershey, Judith Godrèche
Casting
Emma Style, Nina Haun, Ana Feyder
Finanzierungsangaben
Budget
10 Mio.
Förderung
FFA
Weitere Förderung
Medienboard
Sonstige Förderung
DFFF, Filmstiftung NRW, MDM, FFF,
Verleih / Vertrieb
NFP (Warner)
Bemerkenswertes

Besucher: 43.023 (Stand: 29.12.2009)

Kritik

Prädikat: wertvoll

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0