Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2008

Anonyma - Eine Frau in Berlin

Allgemeine Angaben
Titel
Anonyma - Eine Frau in Berlin
Firma
Constantin Film Produktion GmbH
Ansprechpartner
Bernhard Thür
Anschrift

Feilitzschstr. 6
80802 München

E-Mail
bernhard.thuer@constantin-film.de
Telefon
089/444460-0
Telefax
089/444460272
Url
www.constantinfilm.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2008
Material
35mm
Verleihstart / Sendetermin
23. Oktober 2008
Drehzeit
29.05.07 - 31.08.07
Drehort
Breslau und Legnica/Polen, Köln/Hürth
Genre
Drama
Logline

 

Max Färberböck adaptiert die erschütternde biografische Geschichte „Anonyma“. In Tagebuch Aufzeichnungen erzählt eine namenlose Frau schonungslos ihr Schicksal in Berlin in den letzten Tagen des Krieges im Frühjahr 1945. Hans Magnus Enzensberger hatte das Buch 2003 wieder veröffentlicht.

Produzentenangaben
Produzent
Prof. Dr. Günter Rohrbach
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Bernhard Thür
Produktionsleitung / -management
Astrid Kühberger
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Max Färberböck
Regie
Max Färberböck
Kamera
Benedict Neuenfels
Darsteller
Nina Hoss, Sandra Hüller, Irm Hermann, Jördis Triebel, August Diehl, Rüdiger Vogler, Juliane Köhler
Finanzierungsangaben
Förderung
Medienboard
Weitere Förderung
Filmstiftung
Sonstige Förderung
FFA, DFFF
Verleih / Vertrieb
Constantin Film Verleih GmbH
Bemerkenswertes

 

[...]

Kritik

 

[...]

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0