Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
Fernsehfilm
Dokumentarfilm
Serie (Web/TV)
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Eintrag Seminareinladung
Abmeldung Seminareinladung
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 6
Durchführung 7
Endfertigung 53
Archiv 2018 27
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
980

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2010

Das kalte Abi

Allgemeine Angaben
Titel
Das kalte Abi
Firma
Colaker Pictures
Ansprechpartner
Bertan Colaker
Anschrift

Bellevuestraße 1
10785 Berlin

Telefon
030 26 36 74 77
Url
www.colakerpictures.com
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2010
Länge
90 min.
Material
HD
Verleihstart / Sendetermin
06.07.2010
Drehzeit
21 Tage
Drehzeit Bln.-Bb.
14.01.2009 - 03.02.2009
Drehort
Berlin/Brandenburg
Genre
Thriller
Logline

Niklas und sein bester Kumpel „Bombe“ sind Kinder reicher Eltern und scheinen ihr Abitur auf dem Freiherr von Griesholm-Internat in der Tasche zu haben. Doch es kommt anders: Durchgefallen! Um sich der Realität nicht stellen zu müssen, und kein Niemand zu sein, nehmen die Beiden das Angebot des linkischen Direktors Zoglauer an und werden Teil eines Sozialexperimentes einer Wissenschaftlerin der Universität. Niklas, „Bombe“ und vier weitere Schüler und Schülerinnen des Internats, die ebenfalls ihr Abitur nicht geschafft haben, sollen für sechs Nächte in einem abgezäunten Waldstück campen und sich jeden
Morgen einer neuen Aufgabe stellen. Halten sie bis zum letzten Tag durch und erledigen sie alle Aufgaben, erhalten sie ihr Abitur mit 1,0 und können zurück in das „von ihren Eltern vorgeplante Leben“, wie es Zoglauer formuliert.

Produzentenangaben
Produzent
Bertan Colaker
ausführender Produzent
Peter Mattukat
Koproduzent
Peter Mattukat, Prof. Hans-Joachim Berndt
Auftraggeber
Colaker Pictures
Ansprechpartner Presse
Peter Mattukat
Dienstleistungsangaben
Postproduktionsfirma
House of Packshots
Technikverleihung
Next Film
Casting
Bertan Colaker, Marc Burgstaller
Stabangaben
Anzahl Beschäftigte Berlin-Brandenburg
25
Produktionsleitung / -management
Sascha Damm
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Floris Asche
Regie
Marc Burgstaller
Kamera
Momme Halbe
Ton
Didio Pestana
Location Scout
Andreas Groß-Heynk
Maske
Patricia Rehkopf, Sandra Flöther
Darsteller
Bertan Colaker, Oliver Bender, Stefan König, Richard Maschke, Nicole Lengenberg, Julia Schatz, Lea Fingerhut, Luisa Witzorek
Kostüm
Rudi
Casting
Bertan Colaker, Marc Burgstaller
Finanzierungsangaben
Förderung
Keine
Weitere Förderung
Andere
Verleih / Vertrieb
Colaker Pictures
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0