Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2009

Das Morphus-Geheimnis

Allgemeine Angaben
Titel
Das Morphus-Geheimnis
Firma
Provobis Gesellschaft für Film und Fernsehen
Ansprechpartner
Prof. Jürgen Haase
Anschrift

Pommernallee 5
14052 Berlin

E-Mail
info@provobis.de
Telefon
030 30 69 760
Telefax
030 30 69 76 22
Url
www.provobis.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2009
Länge
92 min.
Material
16mm
Verleihstart / Sendetermin
18.02.2010
Drehzeit
13.02.2008 - 19.03.2008
Drehort
Berchtesgadener Land, Wernigerode im Harz und Berlin
Genre
Kinderfilm
Logline

Der zehnjährige Nicki gelangt in den Besitz einer verschollen geglaubten Komposition von Ludwig van Beethoven. Auf diese mysteriöse Morphus-Komposition, bei deren Klängen man sofort in einen tiefen Schlaf verfällt, ist auch ein Gaunerduo scharf. Deshalb folgen die zwei Typen Nicki und seinem Vater auch in den gemeinsamen Winterurlaub. Als der Junge in dem abgeschiedenen Berghotel das Beethoven-Stück auf seiner Trompete spielt, schlafen tatsächlich alle Menschen um ihn herum ein - bis auf ihn selbst und den Oberganoven Max.

Produzentenangaben
Produzent
Prof. Jürgen Haase
Koproduzent
Lang Film AG, Bernard Lang
Auftraggeber
rbb, MDR, BR
Producer
Thomas Teubner
Redaktion
Dr. Friederike Euler, Sabine Preuschhof, Karl-Heinz Staamann
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Wolfgang Plehn
Produktionsleitung / -management
Jutta Paarmann
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Andrzej Maleszka
Regie
Karola Hattop
Kamera
Sebastian Richter
Schnitt
Karola Mittelstädt
Ton
Ralf Herrmann
Musik
Eike Hosenfeld, Moritz Denis
Ausstattung
Nicole Heidel
Darsteller
Jonas Hämmerle, Michael Roll, Oliver Korittke
Casting
Britt Beyer
Finanzierungsangaben
Förderung
Medienboard
Sonstige Förderung
DFFF
Verleih / Vertrieb
Progress (Central)
Bemerkenswertes

Besucher (EDI) 2.338
(Stand: Oktober 2010)

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0