Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
Fernsehfilm
Dokumentarfilm
Serie (Web/TV)
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Eintrag Seminareinladung
Abmeldung Seminareinladung
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 6
Durchführung 7
Endfertigung 53
Archiv 2018 27
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
980

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2010

Die Relativitätstheorie der Liebe

Allgemeine Angaben
Titel
Die Relativitätstheorie der Liebe
Firma
UFA Cinema
Ansprechpartner
Wolf Bauer
Anschrift

Mommsenstr. 73
10629 Berlin

E-Mail
info@ufa-cinema.de
Telefon
030-88 56 59 80
Telefax
030-88 56 59 84
Url
www.ufa.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2010
Länge
100 min.
Material
35mm
Verleihstart / Sendetermin
26.05.2011
Drehzeit
18.08.2009 - 09.10.2009
Drehort
Köln, Berlin, Düsseldorf
Genre
Komödie
Logline

Ein Schauspieler, eine Schauspielerin, zehn Rollen! Das hochkarätige Schauspieler-Duo Olli Dittrich und Katja Riemann spielt fünf Großstadt-Paare, deren miteinander verwobene Geschichten vom gemeinsamen Glück und Leid am Ende von einem geprägt sind: der unwiderstehlichen Kraft der Liebe.

Produzentenangaben
Produzent
Prof. Nico Hofmann, Thomas Peter Friedl, Dr. Jürgen Schuster, Wolf Bauer
ausführender Produzent
Nina Maag
Koproduzent
Degeto Film
Producer
Manja Lutz, Rike Radtke (Junior-Producer)
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Patrick Zorer
Produktionsleitung / -management
Edgar Cox
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Otto Alexander Jahrreiss, Christian Jeltsch
Regie
Otto Alexander Jahrreiss
Kamera
Hannes Hubach
Schnitt
Piet Schmelz
Ton
Wolfgang Wirtz
Musik
Martin Todsharow
Ausstattung
Sabine Rudolph
Maske
Jeanette Latzelsberger, Gregor Eckstein, Brigitte Frank, Michele Thevenet
Darsteller
Katja Riemann, Olli Dittrich, Leonard Carow, Sara Fazilat, Jochen Wigand, Tobias Schulze, Mirko Lang, Gabriele Schäfer, Norman Karl, Christoph Hemrich, Jennifer Boadu, Gisela Weismann, Fawzi Rehmo , Bruno F. Apitz , Nadine Pasta
Casting
Nadine von Volkmann
Finanzierungsangaben
Budget
5,1 Mio.
Weitere Förderung
Filmstiftung
Sonstige Förderung
DFFF
Verleih / Vertrieb
Universal
Festivals, Auszeichnungen
Premiere: 21. Kinofest Lünen 2010
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0