Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2011

Die verlorene Zeit

Allgemeine Angaben
Titel
Die verlorene Zeit
Firma
MediaPark Film- und Fernsehproduktions GmbH
Ansprechpartner
Sven Woldt
Anschrift

Am Studio 20
12489 Berlin

E-Mail
info@media-park.tv
Telefon
030 40 60 70 10
Telefax
030 40 60 70 10
Url
www.media-park.tv
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2011
Länge
105 min.
Material
35mm
Verleihstart / Sendetermin
24.11.2011
Drehzeit
01.11.2009 - 30.06.2010
Drehort
Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Niedersachsen, Polen, New York
Genre
Liebesdrama
Logline

Erzählt wird die Geschichte eines jungen Polen und einer jungen Jüdin, eine Liebesgeschichte. Allerdings lernen sich die beiden im Jahr 1944 in einem Konzentrationslager kennen und lieben. Nach einer abenteuerlichen Flucht verlieren sich ihre Spuren in den Kriegswirren und finden sich erst in den späten siebziger Jahren wieder. Eine Geschichte so traurig und schön sie nur das Leben schreiben kann.

Produzentenangaben
Produzent
Sven Woldt
Auftraggeber
NDR, MDR, Arte
Producer
Michael Ballhaus
Redaktion
Jeanette Würl, Jana Brandt, Prof. Dr. Andreas Schreitmüller
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Simone BärStefan Zahlbaum
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Pamela Katz
Regie
Anna Justice
Kamera
Sebastian Edschmid
Schnitt
Uta Schmidt
Ton
Ulrich Fengler
Ausstattung
Andreas Olshausen
Darsteller
Alice Dwyer, Lena Olin, Lech Mackiewicz
Casting
Simone Bär
Finanzierungsangaben
Budget
ca. 4,2 Mio. €
Förderung
Nordmedia
Weitere Förderung
MDM
Sonstige Förderung
DFFF, FFHSH
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0