Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2010

Elf Onkel

Allgemeine Angaben
Titel
Elf Onkel
Firma
hamlet_X
Ansprechpartner
Herbert Fritsch
Anschrift

Danzigerstr. 61
10405 Berlin

E-Mail
schreiben@elfonkel.de
Url
www.elfonkel.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2010
Länge
101 min.
Material
HD
Verleihstart / Sendetermin
Premiere: 17.03.2010, 20:00 Uhr
Drehzeit
2009
Drehort
Berlin
Genre
Drama
Logline

In einem kleinen Land, vermutlich im Norden Europas, ist etwas faul. Ganz vorne Familie Hamlet. Mord und Totschlag, Habgier, Neid, Eifersucht und Intrige sind die Triebfedern einer bedrohten Familie. Die Mutter heiratet den Bruder des Mannes, der ihren Mann vergiftet hat. Im Mittelpunkt steht der Sohn. Hamlet. Um ihn der Milchbruder, das Moormädchen, Kranz und Stern, der Lauscher, die Mutter und der Onkel, der sich vervielfältigt und sich am Ende allgegenwärtig um Hamlet zeigt! Hamlet nimmt Reissaus nach England, weil er alles durchschaut und nichts verändern kann. Dort trifft er auf Kinky King und seine wilden Töchter und nimmt Anlauf zum großen Showdown.

Produzentenangaben
Produzent
Herbert Fritsch, Sabrina Zwach, Georg Tschurtschenthaler
Koproduzent
ZDFtheaterkanal
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Georg Tschurtschenthaler
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Herbert Fritsch, Sabrina Zwach, Buchvorlage: Saxo Grammaticus
Regie
Herbert Fritsch
Kamera
Jan Zabeil, Ines Thomsen
Schnitt
Tobias Frühmorgen, Sonja Baeger, Ruth Schönegge
Ton
Uwe Altmann, Sebastian Reuter
Musik
Ingo Günther
Ausstattung
Tammo Winkler, Christian Hansen
Maske
Katja Hamburger , Willow De La Roche
Darsteller
Alexander Khuon, Herbert Fritsch, Gitta Schweighöfer
Kostüm
Wicke Naujoks, Julia Schweizer
Finanzierungsangaben
Bemerkenswertes

Ausstrahlung im ZDF Theaterkanal: 03., 08., 20., 25. und 30.04.2010 jeweils 20:30 Uhr 07., 12., 17. und 22.04.2010 jeweils 00:20 Uhr

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0