Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 6
Durchführung 4
Endfertigung 46
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2016

Short Term Memory Loss

Allgemeine Angaben
Titel
Short Term Memory Loss
Firma
Questionmark Entertainment
Ansprechpartner
Andreas Arnstedt
Anschrift

Hans-Otto-Str. 9
10407 Berlin

Url
www.die-entbehrlichen.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2016
Länge
90 min.
Material
HD
Verleihstart / Sendetermin
Hofer Filmtage 2016
Drehzeit
14.09.2015 - 12.10.2015
Drehort
Berlin/Warnemünde
Genre
Drama
Logline

Der Film erzählt die Geschichte von Annett und Ronald Gräber. Ronald hat vor sechs Jahren sein Kurzzeitgedächtnis verloren und kann sich keinen Gedanken länger als fünf Sekunden merken, vergisst auch sein Vergessen. Annett pflegt ihn seit dieser Zeit und gerät an ihre physischen wie auch psychischen Grenzen. Annett Gräber ist die Heldin in FÜNF, die den schier aussichtslosen Kampf um einen ganz normalen Alltag führt.

Produzentenangaben
Produzent
Andreas Arnstedt
Koproduzent
Nina Maag
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Andreas Arnstedt
Regie
Andreas Arnstedt
Kamera
Jan Fehse
Schnitt
Sylvain Coutandin
Ton
Luis Araya
Ausstattung
Stefan Rohde
Kostüm
Jeannette Seydler
Finanzierungsangaben
Förderung
Medienboard
Bemerkenswertes

Andreas Arnstedt: Schauspielausbildung an der HFF Potsdam; Regiedebüt „Die Entbehrlichen“ lief 2009 erfolgreich auf Festivals (Saarbrücken, Hof, Sao Paulo, Singapur u.a.)

Kritik

Red. Stand 23.02.2017

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0