Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2009

Inglourious Basterds

Allgemeine Angaben
Titel
Inglourious Basterds
Firma
Zehnte Babelsberg Film
Ansprechpartner
Eike Wolf
Anschrift

August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam

 

E-Mail
eike.wolf@studiobabelsberg.com
Telefon
0331 72 12 137
Telefax
0331 72 12 191
Url
www.studiobabelsberg.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2009
Länge
154 min.
Material
35mm
Verleihstart / Sendetermin
20.08.2009
Drehzeit
09.10.2008 - 10.02.2009
Drehort
Berlin, Potsdam-Babelsberg, Sachsen, Paris, Nauen, Krampnitz, Rüdersdorf, Neu-Brück
Genre
Kriegsfilm
Logline

Die Geschichte von Inglourious Basterds beginnt im besetzten Frankreich, wo Shosanna Dreyfus (Mélanie Laurent) die Hinrichtung ihrer Familie durch den Nazi-Oberst Hans Landa (Christoph Waltz) miterleben muss. Shosanna entkommt in letzter Sekunde und flieht nach Paris, wo sie eine neue Identität als Kinobetreiberin annimmt. Zur gleichen Zeit organisiert Leutnant Aldo Raine (Brad Pitt) eine Gruppe jüdisch-amerikanischer Soldaten, die gezielte Vergeltungsschläge gegen die Deutschen ausführen soll. Raine und seine Truppe, die gemeinhin als "The Bastards" bekannt sind, treffen auf die deutsche Schauspielerin und Geheimagentin Bridget von Hammersmark (Diane Kruger), um in gemeinsamer Mission die Führer des Dritten Reichs auszuschalten. Und sie treffen auf Shosanna, die die Gelegenheit wittert, einen eigenen Racheplan auszuführen ...

Produzentenangaben
Produzent
Lawrence Bender, Quentin Tarantino
Koproduzent
Charlie Woebcken, Christoph Fisser, Henning Molfenter
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Quentin Tarantino
Regie
Quentin Tarantino
Kamera
Bob Richardson
Schnitt
Sally Menke
Darsteller
Brad Pitt, Diane Kruger, Mélanie Laurent, Christoph Waltz, Daniel Brühl, Eli Roth, Samm Levine, B.J. Novak, Til Schweiger, Gedeon Burkhard, Paul Rust, Michael Bacall, Omar Doom, Sylvester Groth, Julie Dreyfus, Jacky Ido, August Diehl, Martin Wuttke, Richard Sammel, Christian Berkel, Sönke Möhring, Michael Fassbender, Mike Myers, Rod Taylor, Denis Menochet und Cloris Leachman
Kostüm
Anna Sheppard
Casting
Johanna Ray
Finanzierungsangaben
Budget
ca. 49 Mio. €
Förderung
Medienboard
Weitere Förderung
MDM
Sonstige Förderung
DFFF
Verleih / Vertrieb
Universal Pictures International, TWC (USA)
Festivals, Auszeichnungen
Cannes 2009 (Bester Darsteller: Christoph Waltz)
Bemerkenswertes

8 Oscar-Nominierungen 2010

1 Oscar: Bester Nebendarsteller: Christoph Waltz

www.inglourious-basterds.de

 

Kritik

Besucher: (EDI) 2.113.652 (Stand: 03.02.2010)

Prädikat: Besonders wertvoll

 

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0