Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 6
Durchführung 4
Endfertigung 46
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2010

Jane's Journey - Die Lebensreise der Jane Goodall

Allgemeine Angaben
Titel
Jane's Journey - Die Lebensreise der Jane Goodall
Firma
Neos Film GmbH & Co. KG
Ansprechpartner
Philipp Schall
Anschrift

Metzstrasse 14b
81667 München

E-Mail
post@neosfilm.de
Telefon
089 62 50 28 70
Url
www.neosfilm.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2010
Länge
90 min.
Material
HD
Verleihstart / Sendetermin
02.09.2010
Drehzeit
04.01.2009-01.09.2009
Drehort
Da Es Salaam, Gombe Nationalpark, Tansania, USA, Salzburg, Berlin, Paris, Grönland
Genre
Dokumentarfilm
Logline

Jane Goodall folgte 1957 als 23-Jährige ihrem Kindheitstraum und ging nach Kenia und Tansania, um Schimpansen zu erforschen. Sie leistete Pionierarbeit und revolutionierte mit ihren Erkenntnissen die Wissenschaft. Sie lebte mit den Tieren im Dschungel. Nach zwei unglücklichen Ehen widmete sie sich ausschließlich ihrer Mission. Bis sie 1986 die Einsamkeit im Urwald gegen das rastloses Leben einer Aktivistin und Vortragsreisenden eintauschte, um die Lebensbedingungen aller Lebewesen zu verbessern. Außer ihrer Stiftung für Tierschutz rief sie mit "Roots & Shoots" ein Sozialprojekt ins Leben.

Produzentenangaben
Produzent
Philipp Schall, Philipp Wundt, Michael Halberstadt
ausführender Produzent
Andreas Atzwanger, Matthias Triebel
Koproduzent
CC Medien GmbH & Co. KG, Sphinx Media Gbr, Discovery Communications, LLC [us]
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Frank Siegmund
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Lorenz Knauer
Regie
Lorenz Knauer
Kamera
Richard Ladkani
Schnitt
Patricia Rommel, Corinna Dietz
Ton
André Zacher
Musik
Wolfgang Netzer
Darsteller
Jane Goodall, Pierce Brosnan, Angelina Jolie, Hugo van Lawick
Finanzierungsangaben
Förderung
FFF
Weitere Förderung
FFA
Sonstige Förderung
DFFF
Verleih / Vertrieb
Universum (Filmagentinnen)
Bemerkenswertes

www.janesjourney.net

Kritik

Ein schwärmerisches und inspirierendes, sehr persönliches Porträt der Primatenforscherin, Umweltschützerin und UN-Friedensbotschafterin Jane Goodall liefert Lorenz Knauer. Dass die emotionale "Lebensreise" den Zuschauer packt, liegt vor allem am Charisma der heute 75-Jährigen. Da hätte es keine schmalzige Musik dazu gebraucht. Goodall erzählt in aller Offenheit von ihrer Vergangenheit - belegt mit alten Filmaufnahmen, die fast paradiesische, einfühlsame Szenen von Mensch und Tier zeigen - und ihrer Tätigkeit als Umwelt- und Friedensaktivistin.

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0