Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2009

Liebeslied

Allgemeine Angaben
Titel
Liebeslied
Firma
Flying Moon Filmproduktion
Ansprechpartner
Helge Albers
Anschrift

Seestraße 96
13353 Berlin

E-Mail
info@flyingmoon.com
Telefon
030-32 29 71 80
Telefax
030-32 29 71 811
Url
www.flyingmoon.com
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2009
Länge
91 min.
Material
HD
Verleihstart / Sendetermin
10.12.2009
Drehzeit
01.11.2007 - 15.01.2008
Drehort
Raum Halle/Leipzig
Genre
Drama
Logline

Roger und Dinah führen seit Jahren eine glückliche Beziehung und sind mit ihren zwei Kindern eine richtige Bilderbuchfamilie. Ihr Leben verläuft einfach, normal, aber zufrieden. Da erhält Roger eines Tages die vernichtende Diagnose Parkinson und die Familie muss ich schlagartig mit einer neuen Situation zurechtfinden. Das vormals Selbstverständliche wird zur tagtäglichen Zerreißprobe, Roger verliert Stück für Stück seine Eigenständigkeit. Die einstigen Verantwortlichkeiten als Vater und Ehemann müssen nun neu definiert werden.

Produzentenangaben
Produzent
Helge Albers, Roshanak Behesht Nedjad, Sven Boeck
Koproduzent
ZDF
Redaktion
Annedore von Donop
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Anne Høegh Krohn
Regie
Anne Høegh Krohn
Kamera
Matthias Schellenberg
Schnitt
Barbara Gies, Uta Schmidt
Ton
Andreas Ruft
Musik
Christian Neander
Ausstattung
Milanka Comfort
Maske
Franziska Hüchelheim, Monique Bredow
Darsteller
Jan Plewka, Nicolette Krebitz, Levin Henning
Casting
Karen Wendland
Finanzierungsangaben
Förderung
MDM
Sonstige Förderung
DFFF
Verleih / Vertrieb
Zorro
Kritik

Regisseurin Anne Høegh Krohn ("Geld macht sexy") inszenierte eine erstaunlich unaufgeregte und damit umso sensiblere Liebesgeschichte, bereichert mit viel Musik, Gesang und Tanz. Damit nähert sie sich vorsichtig und auf eine neuartige Weise an das ernste Thema Parkinson an und lässt die harte Realität durch fantastische Szenen oftmals ins Surreale abgleiten. Die Musik wird gespielt von der deutschen Rockband "Selig", die nach langer Pause ein gefeiertes Comeback hinlegte.

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0