Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2010

Otto’s Eleven

Allgemeine Angaben
Titel
Otto’s Eleven
Firma
TransWaalFilm
Ansprechpartner
Malte Grunert
Anschrift

Papenhuderstraße 61
22087 Hamburg

E-Mail
grunert@transwaalfilm.de
Telefon
040 220 12 62
Telefax
040 227 98 95
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2010
Länge
90 min.
Material
35mm
Verleihstart / Sendetermin
09.12.2010
Drehzeit
14.04.2010 - 12.06.2010 (40 DT)
Drehort
Potsdam, Berlin (Gendarmenmarkt, Studio Berlin Adlershof), Spielcasino Baden-Baden
Genre
Komödie
Logline

Ähnlich wie bei „Ocean’s Eleven“ geht es um den Überfall auf ein Spielcasino. Nur ist es in diesem Fall eine sehr spezielle Außenseiterbande, die ihn ausführt. Fünf davon leben auf der winzigen Insel Spiegeleiland: der Maler Otto malt Watt, der Koch Pit kocht Kabeljau, Mike ist für die Fitness zuständig, Oskar für Modefragen und Artur hält per Computer Verbindung zur Außenwelt. Die Insulaner leben vom Tourismus – sie versuchen es zumindest, indem sie ein selbst gedrehtes Werbevideo ins Netz stellen. Doch wer daraufhin ihre reizarme Insel heimsucht, ist der Casinobesitzer und Kunstsammler Jean Du Merzac, der Otto arglistig und widerrechtlich um seinen wertvollsten Besitz bringt: Ein altmeisterliches Gemälde, das sich seit Generationen in Familienbesitz befindet. Da Otto untröstlich scheint, beschließen seine Freunde, ihm dabei zu helfen, sein Bild zurück zu bekommen. Nach einigen eher kläglich gescheiterten Versuchen gelingt es den Helden tatsächlich, mit Hilfe neuer Verbündeter, bis in den Safe ihres Widersachers vorzudringen. Dass sie mit unerwartet reicher Beute entkommen können, haben sie hauptsächlich ihrem erstaunlichen Improvisationstalent und ihrem unverschämten Glück zu verdanken. Und da sie im Verlauf ihres Vergeltungsfeldzugs sechs neue Freundinnen und Freunde dazu gewonnen haben, paßt nun auch der Titel.

Produzentenangaben
Produzent
Hans Otto Mertens, Jürgen Draabe, Malte Grunert
ausführender Produzent
Mark Popp
Koproduzent
Warner Bros. Pictures Germany, Poppular Pictures
Ansprechpartner Presse
Via Berlin 030 24 08 773
Dienstleistungsangaben
Postproduktionsfirma
Toccata Film
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Bernd Eilert, Otto Waalkes
Regie
Sven Unterwaldt
Kamera
Peter von Haller
Darsteller
Otto Waalkes, Rick Kavanian, Mirco Nontschew, Sky du Mont, Max Giermann, Arnd Schimkat, Olli Dittrich, Jasmin Schwiers, Sara Nuru, Günther Kaufmann
Finanzierungsangaben
Budget
ca. 7,8 Mio. €
Förderung
FFA
Weitere Förderung
Medienboard
Sonstige Förderung
FFHSH
Verleih / Vertrieb
Warner Bros. Pictures Germany
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0