Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2011

Sommer auf dem Land

Allgemeine Angaben
Titel
Sommer auf dem Land
Firma
Black Forest Films GmbH
Ansprechpartner
Christoph Hahnheiser
Anschrift

Monbijouplatz 2
10178 Berlin

E-Mail
info@black-forest-films.de
Telefon
030 28 87 64 60
Telefax
030 28 87 64 70
Url
www.black-forest-films.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2011
Länge
100 min.
Material
35mm
Verleihstart / Sendetermin
02.02.2012
Drehzeit
2009
Drehzeit Bln.-Bb.
Abschlussfilm HFF
Genre
Tragikkomödie
Logline

Bogdan hat gerade seine Frau verloren. Voller Trauer zieht er sich auf den Bauernhof seiner Mutter zurück. Als eine seiner Kühe anfängt sich merkwürdig zu verhalten, glaub Bodgan, in ihr seine verstorbene Liebe wieder zu finden. Was folgt ist ein froher Reigen voller Gefühle, bei dem es zum Schluss wieder heisst, Abschied zu nehmen - und Hallo zu sagen.

Produzentenangaben
Koproduzent
DetailFilm, Café Prod. (PL), Snapper (FI), Canal# (Pl)
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Fabian Gasmia, Christoph Hahnheiser
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Cadek Iber, Roberto Gagnor, Radoslaw Wegrzyn
Regie
Radek Wegrzyn
Kamera
Till Vielrose
Musik
Enis Rotthoff
Darsteller
Agata Buzek, Zbigniew Zamachowski, Elsbieta Karkoszka, Andrzej Mastalerz
Finanzierungsangaben
Budget
1,1 Mio. €
Förderung
Medienboard
Weitere Förderung
Filmstiftung
Sonstige Förderung
MEDIA, DFFF, FFHSH, The Finnish Film Foundation, HFF "Konrad Wolf", Polnisches Filminstitut
Verleih / Vertrieb
Farbfilm Verleih
Festivals, Auszeichnungen
33. Biberacher Filmfestspiele 2011 (Nachwuchsförderpreis Debüt-Biber)
Kritik

Die emotional anrührende Familiengeschichte ‚Sommer auf dem Land’ – im Original ‚Father, Son and Holy Cow’ - überzeugt die Jury vor allem durch ihre Balance zwischen Drama und absurder Komödie. Mit der unorthodoxen Idee, eine Kuh als Reinkarnation der geliebten Ehefrau erscheinen zu lassen, schafft es der Regisseur Radek Wegrzyn das Publikum zu erobern. Die Deutsch-Polnisch-Finnische Koproduktion zeigt eine perfekte und souveräne Komposition aus Schauspiel, Kamera, Schnitt und Musik. Die Jury empfiehlt dem Deutschen Verleih für den Kinostart einen mutigeren Titel als ‚Sommer auf dem Land’ zu wählen. Im Namen des Vaters, des Sohnes und der heiligen Kuh.

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0