Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2011

The Loneliest Planet

Allgemeine Angaben
Titel
The Loneliest Planet
Firma
Flying Moon Filmproduktion
Ansprechpartner
Helge Albers
Anschrift

Seestr. 96
13353 Berlin

E-Mail
info@flyingmoon.com
Telefon
030 32 29 71 80
Telefax
030 32 29 71 811
Url
www.flyingmoon.com
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2011
Länge
90 min.
Verleihstart / Sendetermin
Festivals 2011
Drehzeit
26.07.2010 - 30.05.2011
Drehort
Georgien
Genre
Drama
Logline

Ein Kammerspiel in einer Landschaft, die so überwältigend offen wie erschreckend verschlossen erscheint. Ein junges Paar auf Rucksacktour reist durch den Kaukasus in Georgien, ein Jahr nachdem die Spannungen zu Russland zu einem kurzen Krieg und schließlich einem unruhigen Frieden führten. Für eine mehrtätige Bergwanderung heuert das Paar einen örtlichen Reiseführer an, die drei brechen auf in eine fremdartige, abgeschiedene Wildnis. In einem Augenblick der Angst passiert etwas, eine unfreiwillige Geste, die nur zwei oder drei Sekunden andauert, eine Geste, die - kaum dass sie begonnen hat - schon wieder vorbei ist. Aber ist sie einmal geschehen, kann sie nicht zurückgenommen werden; ist sie geschehen, droht sie alles zunichte zu machen, was die Beteiligten über sich und den anderen zu glauben meinten. Der Film spielt den schwierigen Hintergrund des weltweiten Tourismus, die natürliche Spannung zwischen jungen Reisenden und den von ihnen bereisten Orten und die belastete Beziehung zwischen Führer und Geführten gegeneinander aus. Aber im Grunde ist es eine Liebesgeschichte - eine Geschichte über ungewollten und vorsätzlichen Verrat, über Männlichkeit, über das Scheitern und die Vieldeutigkeit von Vergebung.

Produzentenangaben
Produzent
Helge Albers, Jan Van Loy, Lars Knudsen, Marie-Therese Guirgis, Julia Loktev
Koproduzent
Parts and Labor (US) , ZDF
Redaktion
Burkhard Althoff- Das kleine Fernsehspiel
Ansprechpartner Presse
ZDF-Pressestelle Berlin (030 20 99 10 99)
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Jana Sardlishvili
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Julia Loktev, Kurzgeschichte: Tim Bissell
Regie
Julia Loktev
Kamera
Alexis Zabe
Schnitt
Michael Taylor
Ton
Leslie Shatz (Sounddesign), Martín Hernández (Sounddesign)
Ausstattung
Rabiah Troncelliti
Darsteller
Gael García Bernal, Hani Furstenberg, Bidzina Gujabidze
Kostüm
Rabiah Troncelliti
Finanzierungsangaben
Sonstige Förderung
Hessen Invest
Festivals, Auszeichnungen
2011: 45. Internationale Hofer Filmtage, Toronto, Locarno
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0