Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2011

Töte mich

Allgemeine Angaben
Titel
Töte mich
Firma
NiKo Film
Ansprechpartner
Nicole Gerhards
Anschrift

Prinzessinnenstraße 16
10969 Berlin

E-Mail
info@nikofilm.de
Telefon
030 27 58 28 36
Telefax
030 27 58 28 72
Url
www.nikofilm.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2011
Länge
90 min.
Material
35mm
Verleihstart / Sendetermin
45. Internationale Hofer Filmtage 2011
Drehzeit
05.10.2010 - 27.11.2010
Drehort
Köln, Marseille
Genre
Drama
Logline

Nach dem Unfalltod ihres geliebten Bruders ist die dreizehnjährige Adele vollkommen alleine der Lieb- und Leblosigkeit ihrer Eltern auf einem abgeschiedenen Hof ausgesetzt. Als sie dem flüchtigen Häftling und Totschläger Timo (39) begegnet, bietet sie ihm einen Deal an: Sie wird ihm bei der Flucht zu seinem Bruder in Marseille helfen, wenn er sie dafür vom Leid ihres irdischen Lebens befreit und tötet. Langsam kommen sich die beiden so unterschiedlichen Außenseiter näher, und Adele ist sich nicht mehr sicher, ob sie wirklich sterben will...

Produzentenangaben
Produzent
Niko Film, Wüste Film West Gmbh
ausführender Produzent
Niko Film
Koproduzent
Cinè Sud Promotion, vandertastic, Hugofilm Productions GmbH
Auftraggeber
WDR/ ARTE , ARTE G.E.I.E, ARTE France Cinéma
Redaktion
Gebhard Henke, Götz Schmedes, Prof. Dr. Andreas Schreitmüller, Michael Reilhac
Dienstleistungsangaben
Postproduktionsfirma
NiKo Film
Technikverleihung
Maier Bros
Kopierwerk
CinePosproduction GmbH
Schnitt
Beatrice Babin
Casting
Anja Dihrberg Casting
Stabangaben
Herstellungsleitung
Nicole Gerhards
Produktionsleitung / -management
Claudia Schurian
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Emily Atef, Esther Bernstorff
Regie
Emily Atef
Kamera
Stéphane Kuthy
Schnitt
Beatrice Babin
Ton
Olivier Dandré
Ausstattung
Katja Schömer
Location Scout
Laurent Garibaldi
Maske
Miria Germano
Darsteller
Maria Victoria Gragus, Roland Wiesnekker, Wolfram Koch, Nathalie Boutefeu
Kostüm
Frauke Firl
Casting
Anja Dihrberg Casting
Finanzierungsangaben
Förderung
FFA
Weitere Förderung
Filmstiftung
Sonstige Förderung
DFFF
Verleih / Vertrieb
Farbfilm / Les Films du Losange
Festivals, Auszeichnungen
45. Internationale Hofer Filmtage 2011
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0