Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
Fernsehfilm
Dokumentarfilm
Serie (Web/TV)
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Eintrag Seminareinladung
Abmeldung Seminareinladung
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 6
Durchführung 7
Endfertigung 53
Archiv 2018 27
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
980

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2010

Valerie

Allgemeine Angaben
Titel
Valerie
Firma
Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft
Ansprechpartner
Hubertus Meyer-Burckhardt
Anschrift

Am Studio 20A
12489 Berlin

E-Mail
info@polyphon.de
Telefon
030 67 04 52-00
Telefax
030 67 04 52-11
Url
www.polyphon.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2010
Länge
87 min.
Material
35mm
Verleihstart / Sendetermin
18. Filmfest Hamburg 2010
Drehzeit
04.05.2009-22.05.2009
Drehort
Berlin, Los Angeles
Genre
Drama
Logline

Valerie (Franka Potente) ist eine starke, selbstbewusste und moderne Frau - sie pendelt zwischen L.A., wo sie arbeitet, und Berlin, wo sie liebt. Der Grund: Ihr Geliebter arbeitet als Restaurator zurückgezogen in einer riesigen Berliner Wohnung hoch über den Dächern der Stadt und restauriert Jahrhunderte alte russische Ikonen. Schatten ziehen auf, als er ins Koma fällt und sie an seinem Krankenbett auf sein Erwachen wartet. Da beschließt Valerie ein letztes Mal nach L.A. zurück zu kehren, um dort alle Brücken abzubrechen und für immer nach Berlin zu ziehen. Für die Zeit ihrer Abwesenheit will sie Videokassetten besprechen, die im Krankenhaus täglich abgespielt werden. Am Vortage ihrer Abreise beginnt Valerie ihre Geschichte zu erzählen.

Produzentenangaben
Produzent
Hubertus Meyer-Burckhardt
Koproduzent
rbb
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Christoph Bicker
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Roger Willemsen
Regie
Josef Rusnak
Kamera
Benedict Neuenfels
Schnitt
Antje Zynga
Ton
Henning Thölert
Musik
Jessica de Rooij
Ausstattung
Christian Bussmann
Maske
Katja Höltzel
Darsteller
Franka Potente, Guido Föhrweißer, Stephanie Stumph, Maria Hartmann
Kostüm
Maria Schicker
Finanzierungsangaben
Budget
850.000 €
Förderung
Medienboard
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0