Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 6
Durchführung 4
Endfertigung 46
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2010

Vier Leben

Allgemeine Angaben
Titel
Vier Leben
Firma
Essential Filmproduktion GmbH
Ansprechpartner
Susanne Marian
Anschrift

Mommsenstraße 27
10629 Berlin

E-Mail
info@thecopro.de
Telefon
030 32 43 05 3
Telefax
030 32 32 09 1
Url
www.coproductionoffice.eu
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2010
Länge
90 min.
Material
35mm
Verleihstart / Sendetermin
30.06.2011
Drehzeit
Oktober 2007 (8 Wochen)
Drehort
Kalabrien (Italien)
Genre
Episodenfilm
Logline

Der Film spielt in einem Bergdorf Kalabriens und erzählt von einem alten Hirten, einem Zicklein, einem Baum und zwei Köhlern. In vier Episoden beschreibt der Film den Wechsel der Jahreszeiten, den Kreislauf von Leben und Tod, Glauben und Aberglauben in einer Region, wo das Dasein des Menschen noch in Abhängigkeit zur Natur steht.

Produzentenangaben
Koproduzent
Vivo Film (IT)/Ventura Film (CH)/Invisible Film (IT)
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Michelangelo Frammartino
Regie
Michelangelo Frammartino
Kamera
Andrea Locatelli
Finanzierungsangaben
Förderung
Eurimages
Weitere Förderung
Medienboard
Verleih / Vertrieb
NFP
Festivals, Auszeichnungen
Cannes 2010, 28. Filmfest München 2010
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0