Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2016

Ein Hologramm für den König

Allgemeine Angaben
Titel
Ein Hologramm für den König
Firma
X-Filme Creative Pool, Primeridian Productions LLC, Playtone
E-Mail
info@x-filme.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2016
Verleihstart / Sendetermin
28.04.2016
Drehzeit
05.03.2014 - 24.05.2014
Drehort
Deutschland, USA
Genre
Drama
Logline

Alan Clay, Alter 54, Opfer der Bankenkrise, hat eine letzte Chance. Er soll innovative Hologramm-Kommunikationstechnologie an den Mann, besser gesagt den König bringen: König Abdullah von Saudi-Arabien lässt mitten in der arabischen Wüste eine strahlende Wirtschaftsmetropole errichten. Doch der König kommt nicht. Nicht am ersten Tag, nicht

am zweiten - und auch nicht in den Tagen danach. In diesen Tagen der Unverbindlichkeit und des Wartens wird der junge Fahrer Yousef Alans Gefährte. Durch ihn erlebt er die Widersprüchlichkeiten eines Landes zwischen Aufbruch und Stillstand, zwischen Tradition und Moderne. Und er lernt die schöne Ärztin Zahra kennen. Anhand dieser Begegnungen und der neuen kulturellen Eindrücke entwickelt sich Alan Clay vom zielstrebigen und erfolgsgetriebenen Salesman zu einer Person, die sich selbst Perspektiven sucht und für sich einen neuen Platz im Leben findet. So gerät für Alan immer mehr zur Nebensache, ob der König nun kommt oder nicht.

Produzentenangaben
Produzent
Uwe Schott, Stefan Arndt, Arcadiy Golubovich, Tim O'Hair, Gary Goetzman, Gaston Pavlovich
ausführender Produzent
Claudia Bluemhuber
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Sebastian Neitsch
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Tom Tykwer
Regie
Tom Tykwer
Kamera
Frank Griebe
Schnitt
Alex Berner
Ausstattung
Uli Hanisch
Darsteller
Tom Hanks, Sarita Choudhury, Omar Elba, Tracey Fairaway, David Menkin, Tom Skerritt
Kostüm
Pierre-Yves Gayraud
Finanzierungsangaben
Förderung
Medienboard
Weitere Förderung
FFA
Sonstige Förderung
DFFF, Film- und Medienstifung NRW
Verleih / Vertrieb
X Verleih AG
Kritik

Red. Stand: 25.11.2015

Überprüft am 22.04.2016

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0