Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 6
Durchführung 4
Endfertigung 46
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2017

Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt

Allgemeine Angaben
Titel
Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt
Firma
Razor Film Produktion GmbH
Anschrift

Oranienburger Str. 50, 10117 Berlin

E-Mail
info@razor-film.de
Telefon
030 / 847 12 28 0
Url
www.razor-film.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2017
Länge
110
Material
HD
Verleihstart / Sendetermin
31.08.2017
Drehzeit
31.03.2016 - 31.05.2016
Drehort
Berlin, Schönefeld, Linthe
Genre
Komödie
Logline

Karl Schmidt wird fünf Jahre nach einem psychischen Zusammenbruch von alten Rave-Kumpanen in einer betreuten Drogen-WG wiedergefunden und auf eine Reise durch das Techno-Deutschland der 90er Jahre mitgenommen, in deren Verlauf er in ein selbständiges Leben zurückfindet.

Produzentenangaben
Produzent
Gerhard Meixner und Roman Paul
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Ole Nicolaisen
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Sven Regener
Regie
Arne Feldhusen
Kamera
Lutz Reitemeier
Schnitt
Benjamin Ikes
Ton
Sylvain Remy
Ausstattung
Vicky von Minckwitz
Darsteller
Charly Hübner, Annika Meier, Detlev Buck, Marc Hosemann, Bjarne Mädel
Kostüm
Anette Guther
Casting
Suse Marquardt
Finanzierungsangaben
Förderung
Medienboard
Verleih / Vertrieb
DCM
Kritik

Red. Stand: 06.07.2017

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0