Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kinofilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kinofilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 5
Vorbereitung 5
Durchführung 4
Endfertigung 47
Archiv 2019 1
Archiv 2018 35
Archiv 2017 61
Archiv 2016 67
Archiv 2015 17
Archiv 2014 106
Archiv 2013 82
Archiv 2012 82
Archiv 2011 97
Archiv 2010 81
Archiv 2009 76
Archiv 2008 44
Archiv 2007 60
Archiv bis 2006 109
979

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Endfertigung

Lindenberg! (aka Mach dein Ding)

Allgemeine Angaben
Titel
Lindenberg! (aka Mach dein Ding)
Firma
Letterbox Filmproduktion GmbH
Anschrift

Jenfelder Allee 80

22039 Hamburg

E-Mail
produktion@letterbox-filmproduktion.de
Telefon
040/6688 0
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Endfertigung
Drehzeit
11.10.2018- 14.12.2018
Drehort
Berlin, Köln, Hamburg, Marokko
Genre
Biographie
Logline

'Mach dein Ding' scheint das Motto Udo Lindenbergs zu sein. Im Westfälischen Gronau geboren, träumt er davon, ein großer Musiker zu werden. In seiner langen Karriere hat er Abstürze, Wiederauferstehungen und große Verwandlungen durchgemacht. Nach dem Buch von Christian Lyra und Sebastian Wehlings erzählt Regisseurin Hermine Huntgeburth die Geschichte Udo Lindenbergs bis zu seinem großen Durchbruch mit 27 Jahren.

Produzentenangaben
Produzent
Günther Russ, Johannes Pollmann, Michael Lehmann,
Koproduzent
Christoph Daniel, Verena Schilling, Wiebke Andresen, Marc Schmidheiny, Stefan Gärtner, Felix von Poser
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Christian Lyra, Sebastian Wehlings, Alexander M. Rümelin
Regie
Hermine Huntgeburth
Kamera
Sebastian Edschmid
Darsteller
Jan Bülow, Claude Albert Heinrich, Charly Hübner, Julia Jentsch, Martin Brambach, Detlev Buck, Ruby O. Fee, Jeanette Hain, Steffen C. Jürgens, Christoph Letkowski, Johanna Polley, Saskia Rosendahl, Ella Rumpf, Wolfgang Rüter, Max von der Groeben, Julius Maximilian Weckauf
Finanzierungsangaben
Förderung
Medienboard
Weitere Förderung
Filmstiftung
Sonstige Förderung
BKM, FFHSH
Kritik

Red. Stand: 21.12.2018

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0