Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / TV / VoD - Film
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   TV / VoD - Film

TV / VoD - Film

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 3
Durchführung 3
Endfertigung 55
Archiv 2019 1
Archiv 2018 29
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
934

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2011

Alleingang

Allgemeine Angaben
Titel
Alleingang
Firma
Cinecentrum Berlin
Ansprechpartner
Dagmar Rosenbauer
Anschrift

Mauerstr. 79
10117 Berlin

E-Mail
cc@cinecentrum-berlin.de
Telefon
030 26 99 49 0
Telefax
030 26 99 49 49
Url
www.cinecentrum.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2011
Länge
90 min.
Material
HD
Drehzeit
13.07.2010 - 13.08.2010
Drehort
Rosenheim, Bad Endorf, Mühldorf am Inn, Passau und Tirol
Genre
Krimi
Logline

Polizeikommissar Zuckmaier beginnt gerade eine Therapie, um endlich seine verletzte Seele heilen zu lassen. Vor zwei Jahren hat ihn seine Ex-Frau Sonja wegen seines Ex-Kollegen Schübel verlassen. Doch während der ersten Sitzung wird Zuckmaier zu einem Einsatz gerufen. Mattock, ein entlaufener Sträfling, hat ein Stellwerk überfallen und Geiseln genommen. Er verlangt die Bereitstellung eines Zuges - und das Erscheinen des ehemaligen Polizeiduos Zuckmaier und Schübel. Zuckmaier war es, der Mattock vor einiger Zeit hinter Gitter gebracht hat - und er ist natürlich wenig erfreut, auf Schübel zu treffen. Mattock will abrechnen und ist augenscheinlich zu allem bereit. Das Polizeikommando hat keine andere Chance, als Zuckmaier und Schübel als Austausch für Geiseln in den Zug zu schicken. Eine Abrechnung auf Leben und Tod beginnt...

Produzentenangaben
Produzent
Dagmar Rosenbauer
Auftraggeber
BR
Redaktion
Bettina Ricklefs
Sender / VoD - Plattform
BR
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Gregori Winkowski, Maike Beba (BR)
Produktionsleitung / -management
Thomas Schwetje
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Hartmut Schoen
Regie
Hartmut Schoen
Kamera
Eeva Fleig
Schnitt
Vessela Martschewski
Ton
Ed Cantu
Ausstattung
Bertram Strauß
Location Scout
Wolfgang Ilnicki
Maske
Silke Hansmann, Martina Müller
Darsteller
Alexander Held, Armin Rohde, Alexander Hörbe, Matthias Koeberlin
Kostüm
Stefanie Bieker
Casting
Bo Rosenmüller
Finanzierungsangaben
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0