Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / TV / VoD - Film
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   TV / VoD - Film

TV / VoD - Film

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 3
Durchführung 3
Endfertigung 46
Archiv 2019 7
Archiv 2018 33
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
935

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv bis 2006

Der fremde Gast

Allgemeine Angaben
Titel
Der fremde Gast
Firma
Ziegler Film GmbH & Co.KG
Anschrift

[...]

Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv bis 2006
Länge
90 min
Drehzeit
29.8. – 3.10.2006
Drehzeit Bln.-Bb.
29.8.-5.9.
Drehort
Berlin und Südfrankreich
Genre
Thriller
Logline

Eine schwüle Sommernacht in Berlin. In einem noblen Vorort werden der
ehemalige Jugendrichter Fred Lenowsky und seine Frau Greta von einem vermummten Täter kaltblütig erschossen. Die Polizei steht vor einem Rätsel.
Zur selben Zeit in der Provence: Die ehemalige Sozialarbeiterin Rebecca
Brandt kann den Tod ihres Mannes Felix nicht verwinden und will ihrem Leben ein Ende setzen. Noch bevor sie ihren Plan in die Tat umsetzen kann,taucht unvermittelt Maximilian Kemper, ein alter Freund und Arbeitskollege ihres Mannes, auf. Unterwegs hat er ein junges Anhalterpärchen, Marius und Inga mitgenommen, die gerne in Rebeccas Garten zelten würden. Nichts ahnend lässt sich Rebecca darauf ein. Sie weiß nicht, dass Marius von ihr vor
10 Jahren zu Pflegeeltern vermittelt wurde. Er ist nicht zufällig hier und hat es auf ihr Leben abgesehen.
Aber warum hasst Marius Rebecca? Wofür will er Rache? Die Situation wird immer bedrohlicher. Erst, als es fast zu spät ist, kommt Rebecca einer besonders perfiden Intrige aus Liebe, Eifersucht und Verrat auf die Spur und erkennt, dass sie Opfer eines schrecklichen Plans werden soll...

Produzentenangaben
Produzent
Regina Ziegler
ausführender Produzent
Prof. Wolfgang Hantke
Producer
Eva Röbling
Redaktion
Klaus Bassiner, Matthias Pfeifer
Sender / VoD - Plattform
ZDF
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Peter Schiller
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Annette Hess nach dem gleichnamigen Roman von Charlotte Link
Regie
Marcus O. Rosenmüller
Kamera
Stefan Spreer
Darsteller
Barbara Rudnik, Dominic Raacke, Antonio Wannek, Jasmin Schwiers, Bruno F. Apitz u.a.
Finanzierungsangaben
Bemerkenswertes

[...]

Kritik

[...]

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0