Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / TV / VoD - Film
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   TV / VoD - Film

TV / VoD - Film

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 3
Durchführung 3
Endfertigung 55
Archiv 2019 1
Archiv 2018 29
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
934

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv bis 2006

Ein Familienschreck kommt selten allein

Allgemeine Angaben
Titel
Ein Familienschreck kommt selten allein
Firma
Stream Films AG
Ansprechpartner
Martin Ganz
Anschrift

Paderborner Str. 1
10709 Berlin


E-Mail
info@streamfilms.de
Telefon
030 88 92 630
Telefax
030 88 92 63 63
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv bis 2006
Länge
90 min.
Verleihstart / Sendetermin
09.05.2006, 20:15 Uhr, Sat.1
Drehzeit
15.11.2005-16.12.2005
Drehort
Südafrika, Kapstadt
Genre
TV-Movie
Logline

Familie Schubert hat ein Traumhaus geerbt. Einzige Bedingung: Sie müssen den Garten auf Vordermann bringen. Was sie nicht ahnen: Erbonkel Willi hat einem reichlich vierschrötigen Ehepaar ein Wohnrecht auf Lebenszeit eingeräumt. Die scheinbar reizenden Nachbarn entpuppen sich allerdings als Albtraum und machen den Schuberts und ihren vier Kindern das Leben zur Hölle; bis sich der Terror am Ende als abgefeimter Plan von Vetter Heinz entpuppt.

Produzentenangaben
Produzent
Martin Ganz, Robert Stiemerling
Koproduzent
Zweite Medienfonds German Film Productions
Redaktion
Andrea Angeli (Tel: 030/2090-2379), Anna-S. Kopmann (Tel: 030/2090-2391), Bildredaktion Sat.1: Christina Coerdt (Tel: 030/2090-2391)
Sender / VoD - Plattform
Sat.1
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Barbara Jago
Regie
Sibylle Tafel
Darsteller
Max Tidof, Anica Dobra, Marie Luise Stahl
Finanzierungsangaben
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0