Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / TV / VoD - Film
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   TV / VoD - Film

TV / VoD - Film

Produktion anmelden
(Produktionsspiegel in Bearbeitung. Bitte probieren Sie es später noch einmal.)
Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 3
Durchführung 3
Endfertigung 56
Archiv 2019 1
Archiv 2018 28
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
934

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2011

Ein Jahr nach Morgen

Allgemeine Angaben
Titel
Ein Jahr nach Morgen
Firma
Kordes und Kordes Film
Ansprechpartner
Meike Kordes
Anschrift

Crellestraße 19/20 10827 Berlin

E-Mail
info@kordesfilm.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2011
Länge
90 Minuten
Logline

In der Schule einer mittleren Kleinstadt hat die 16-jährige Luca zwei Menschen erschossen. Ein Jahr danach beginnt der Prozess gegen das Mädchen. Doch sie schweigt. Ihre Mutter Katharina ringt um Zugang zu der feindseligen Umwelt, dem hilflosen Ehemann und vor allem zu Luca. Die Fragen fressen die Antworten. Das Leben geht weiter. Aber wie?

Produzentenangaben
Produzent
Alexandra und Meike Kordes
Auftraggeber
WDR/Arte
Redaktion
Caren Toennissen
Sender / VoD - Plattform
WDR
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Aelrun Goette
Regie
Aelrun Goette
Kamera
Sonja Rom
Darsteller
Margarita Broich, Rainer Bock, Jannis Niewöhner, u.v.a.
Finanzierungsangaben
Änderungsvorschlag abschicken
(Produktionsspiegel in Bearbeitung. Bitte probieren Sie es später noch einmal.)
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0