Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / TV / VoD - Film
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   TV / VoD - Film

TV / VoD - Film

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung
Vorbereitung 2
Durchführung 5
Endfertigung 58
Archiv 2019
Archiv 2018 25
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
932

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2009

Ein starkes Team – Das große Fressen

Allgemeine Angaben
Titel
Ein starkes Team – Das große Fressen
Firma
UFA Fernsehproduktion GmbH
Ansprechpartner
Norbert Sauer
Anschrift

Dianastr. 21
14482 Potsdam

E-Mail
info@ufa.de
Telefon
0331-70 60 0
Telefax
0331-70 60 149
Url
www.ufa.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2009
Länge
ca. 89 Min.
Verleihstart / Sendetermin
24.10.2009 (ZDF)
Drehzeit
22.05.2009 - 26.06.2009
Drehort
Berlin und Umgebung
Genre
Krimi
Logline

Die Juwelierin Anna Machnow wird in ihrem Laden erschossen. Alles deutet auf einen dilettantisch ausgeführten Raubüberfall, der nur zu einem tödlichen Schusswechsel führte, weil die resolute ältere Dame die Waffe zückte. Die Fahndung nach dem flüchtigen Täter läuft auf Hochtouren. Weder die hinterbliebene Familie, Ehemann Walther und die drei erwachsenen Kinder Yvonne, Frank und Evelyn, noch die Angestellte Brigitte Pfeiffer, die sich am Tag des Überfalls kurzfristig krankmeldete und deshalb große Schuldgefühle hegt, können anhand der Aufnahmen der Überwachungskamera auf den Täter schließen. Es stellt sich heraus, dass die Alarmanlage defekt war und in den nächsten Tagen ausgetauscht werden sollte. Im Tresor befand sich eine Lieferung teurer Schmucksteine. Eine Verkettung von unglücklichen Zufällen oder steckt dahinter der perfekt getimte Plan eines Insiders, der auch auf mehrere Täter schließen lässt? Das "starke Team" überprüft zunächst die von den Machnows beauftragte Sicherheitsfirma. In Tatverdacht gerät Marlon Warnecke, ein junger Angestellter, der von der defekten Alarmanlage wusste, eine kleinkriminelle Vergangenheit hat und deshalb vorbestraft ist. Jedoch hat Marlon ein Alibi und auch nach der Überprüfung seines Umfelds gibt es keine handfesten Indizien für seine Täterschaft. Dann wird der flüchtige Täter, der alkoholabhängige Hartz IV - Empfänger Christof Lange, gefunden. Verblutet im Wald erlag er seinen chussverletzungen. Doch damit ist der Fall nicht gelöst: Das Fehlen der Beute beweist jetzt zweifelsohne, dass Lange einen Mittäter gehabt haben muss, der nun in Besitz der teuren Steine ist. Als Otto und Verena Familie Machnow mit dem Foto des Mörders konfrontieren, kommen ungewöhnliche Verbindungen ans Tageslicht. Christof Lange war in der Vergangenheit sowohl mit Frank, als auch mit dessen Schwester Evelyn befreundet. Beide behaupten jedoch, seit Jahren keinen Kontakt mehr mit ihm gehabt zu haben. Unsere Helden stoßen auf einen Familenclan, dessen Mitglieder in großer Abhängigkeit von der starken Mutter Anna lebten. Der äußere Schein des friedvollen Familienlebens ist nur Fassade. Frank leidet unter notorischen Geldproblemen und ist das Sorgenkind der Familie. Dies jedoch weniger zum Ärgernis der freiheitsliebenden und alternativ angehauchten Evelyn, als ihrer ungleichen Schwester Yvonne, die mit ihrem Mann Jens ein Küchenstudio und eine Vorzeigefamilie besitzt. Dazwischen steht Vater Walther, der nach dem Tod seiner dominanten Frau zerbricht und in große Apathie verfällt. Immer mehr verdichtet sich der Verdacht, dass der Täter aus dem unmittelbaren Familienumfeld kommen muss. Das plötzliche Auftauchen einzelner Schmuckstücke des Diebesgutes und ein tragischer Entschluss führen das "starke Team" dann auf die richtige Spur.

Produzentenangaben
Produzent
Norbert Sauer
Producer
Michaela Nix
Redaktion
Günther van Endert (06131/70-2836) Stefanie von Heydwolff Fernsehfilm II
Ansprechpartner Presse
ZDF-Pressestelle Berlin (030/2099-1099)
Sender / VoD - Plattform
ZDF
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Klaus Michael Kühn
Produktionsleitung / -management
Milena Baumann
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Eva und Volker Zahn
Regie
René Heisig
Kamera
Peter Indergand
Musik
Oliver Biehler
Darsteller
Maja Maranow, Florian Martens, Arnfried Lerche, Kai Lentrodt, Tayfun Bademsoy, Jaecki Schwarz, Robert Seethaler u.a.
Finanzierungsangaben
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0