Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / TV / VoD - Film
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   TV / VoD - Film

TV / VoD - Film

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 3
Durchführung 3
Endfertigung 46
Archiv 2019 7
Archiv 2018 33
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
935

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2009

Haltet die Welt an

Allgemeine Angaben
Titel
Haltet die Welt an
Firma
Ziegler Film
Ansprechpartner
Prof. Regina Ziegler
Anschrift

Neue Kantstr. 14
14057 Berlin

E-Mail
info@ziegler-film.com
Telefon
030 32 09 050
Telefax
030 32 09 05 67
Url
www.ziegler-film.com
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2009
Länge
90 min.
Verleihstart / Sendetermin
02.04.2010, 20:15 Uhr, ARD
Drehzeit
13.02.2009 - 12.03.2009
Drehort
Niedersachsen
Genre
Drama
Logline

Katja Winzer (Christine Neubauer) ist eine bodenständige Frau und Mutter. Sie arbeitet als Krankengymnastin und lebt mit ihrem 8-jährigen Sohn Tobias (Ludwig Skuras) und ihrem Lebensgefährten Jürgen Behrendt (Martin Feifel), der arbeitslos und psychisch labil ist, in einem ehemaligen Bauernhof nahe Bremerhaven. Als Tobias eines Abends vom Spielen nicht nach Hause kommt und Rundrufe im gesamten Freundeskreis ergebnislos bleiben, schaltet Katja die Polizei ein. Hauptkommissar Roman Maartens ( Filip Peeters), der gerade dabei ist, mit seiner Familie in das neu gebaute Eigenheim umzuziehen, muss seinen Urlaub abbrechen, da nur er die psychologische Ausbildung hat, bei einem solchen Fall die Familienangehörigen zu betreuen. Während sich das Leben von Katja, bestehend aus Warten und Hoffen langsam aber sicher in einen wahren Albtraum verwandelt, steht ihr Roman, im Gegensatz zu dem immer häufiger alkoholisierten Jürgen, fest zu Seite. Die schreckliche Vorstellung, dass Tobias Opfer eines Gewaltverbrechens sein könnte, wird nach der größten Suchaktionen in der Bundesrepublik zur grausigen Gewissheit. Katja’s Leben hat fortan keinen Sinn mehr, und Roman ist mehr als gefordert, Katja von dem für sie einzigen Ausweg, dem Freitod, abzuhalten...

Produzentenangaben
Produzent
Prof. Regina Ziegler
ausführender Produzent
Prof. Wolfgang Hantke
Auftraggeber
Degeto Film
Producer
Eva Roebling
Redaktion
Hans-Wolfgang Jurgan
Sender / VoD - Plattform
ARD
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Gesine Reicherstorfer
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Annette Hess nach dem Buch "Und trotzdem lebe ich weiter - Mein Leben ohne Felix" von Anja Wille
Regie
Hartmut Griesmayr
Kamera
Rolf Greim
Schnitt
Julia Oehring
Ton
Johannes Rommel
Musik
Joe Mubare
Ausstattung
Jochen Schumacher
Darsteller
Christine Neubauer, Filip Peeters, Martin Feifel
Finanzierungsangaben
Bemerkenswertes

Quote: 5,19 Mio.
Marltanteil: 16,2 %

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0