Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / TV / VoD - Film
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   TV / VoD - Film

TV / VoD - Film

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung
Vorbereitung 2
Durchführung 5
Endfertigung 58
Archiv 2019
Archiv 2018 25
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
932

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2011

Heiratsschwindler küsst man nicht

Allgemeine Angaben
Titel
Heiratsschwindler küsst man nicht
Firma
Askania Media Filmproduktion
Ansprechpartner
Martin Hofmann
Anschrift

Kantstr. 13
10623 Berlin

E-Mail
info@askania-media.de
Telefon
030 31 99 060
Telefax
030 31 99 06 345
Url
www.askania-media.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2011
Länge
90 min.
Material
HD
Drehzeit
15.06.2011 - 14.07.2011
Drehort
Berlin, Dresden
Genre
Komödie
Logline

Dass Benedikt (Jan Sosniok) ihre Sehnsucht nach Liebe ausgenutzt hat, hätte Thea (Katrin Sass) noch verzeihen können. Dass Benedikt ihr aber eine DVD mit den heißesten Liebesszenen der vergangenen Nacht präsentiert und eine große Geldsumme von ihr fordert, ist unverzeihlich! Thea zweigt den Betrag vom Firmenkonto ab, obwohl die Firma Ritter Graphics, die sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Jochen (Stephan Schwartz) aufgebaut hat, ums Überleben kämpft. Sie beichtet ihrem Mann den Seitensprung, verschweigt aber die Erpressung und schwört sich, das Geld zurückzuholen. Als Thea Benedikt endlich aufspürt, kann sie kaum glauben, was sie sieht: Ihr Hotel-Lover heiratet gerade Babette (Petra Kleinert), die Besitzerin der Buchhandlung Ollenhauer. Natürlich ist Babette nicht davon zu überzeugen, dass ihr "Mann fürs Leben" ein gemeiner Erpresser ist. Aber schon wenige Tage nach der Hochzeit meldet sie sich reumütig bei Thea: Benedikt hat unter Babettes Namen einen hohen Kredit auf die Buchhandlung aufgenommen und sich mit der Beute aus dem Staub gemacht. Gemeinsam engagieren die betrogenen Frauen die attraktive Aushilfskellnerin Sindy (Jasmin Schwiers) als Lockvogel. Sindy lernt Benedikt in einer Spielbank kennen und gibt sich, wie verabredet, als Ehefrau aus, die von ihrem reichen Gatten ständig alleine gelassen wird. Benedikt scheint interessiert - alles läuft nach Plan. Doch dann sieht es so aus, als ob Benedikt in Sindy mehr sieht als nur sein nächstes Opfer. Eine Liebesgeschichte bahnt sich an, die für Thea und Babette die Pleite bedeuten könnte: Theas Ehemann Jochen hat mittlerweile herausbekommen, dass seine Frau viel Geld vom Firmenkonto abgezweigt hat. Und in Babettes Buchhandlung tauchen Vertreter der Bank auf und drohen mit Zwangsversteigerung. Wie können Thea und Babette die verliebte Sindy davon überzeugen, das der charmante Benedikt immer ein Betrüger bleiben wird? Denn das Geld muss her, koste es, was es wolle!

Produzentenangaben
Produzent
Martin Hofmann
Auftraggeber
ARD, Degeto, MDR
Producer
Julia Sturm
Redaktion
Diane Wurzschmitt (ARD Degeto), Sven Döbler (MDR)
Ansprechpartner Presse
bueroberlin medienagentur gbr, Enno Wiese, 030-850 734 50, 0172-381 19 53, wiese@bbm-pr.de
Sender / VoD - Plattform
ARD
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Adrienne Bortoli, Ulrike Zinke
Regie
Dennis Satin
Kamera
Sven Kirsten
Ausstattung
Katrin Steinmann
Location Scout
Martin Zillger
Maske
Lisa Grass
Darsteller
Katrin Saß, Petra Kleinert, Jasmin Schwiers, Jan Sosniok, Stephan Schwartz, Christian Mock
Casting
Sabine Weimann
Finanzierungsangaben
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0