Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / TV / VoD - Film
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   TV / VoD - Film

TV / VoD - Film

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 3
Durchführung 3
Endfertigung 55
Archiv 2019 1
Archiv 2018 29
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
934

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2009

Hepzibah - Sie holt dich im Schlaf

Allgemeine Angaben
Titel
Hepzibah - Sie holt dich im Schlaf
Firma
UFA Fernsehproduktion
Ansprechpartner
Norbert Sauer
Anschrift

Dianastr. 21
14482 Potsdam

E-Mail
info@ufa.de
Telefon
0331-70 60 0
Telefax
0331-70 60 149
Url
www.ufa.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2009
Länge
90 min.
Material
Super 16
Verleihstart / Sendetermin
01.02.2010, 20:15 Uhr , Pro7
Drehzeit
29.09.2009 - 28.10.2009
Drehort
Prag und Umgebung
Genre
Mystery
Logline

Im Zentrum der Ereignisse steht die Berlinerin Kirsten, gespielt von Eleanor Tomlinson. Der jungen Engländerin eilt der Ruf voraus, so etwas wie eine neue Keira Knightley werden zu können. Sollte sich die Prognose erfüllen, wird man später mal "Hepzibah" wohl eher nicht als den Film preisen, mit dem sie ihren Durchbruch hatte. Kurz vor ihrem Geburtstag erfährt Kirsten, die seit einigen Nächten nicht mehr schlafen kann, durch eine anonyme Mail, dass sie als Kind adoptiert worden ist. Als sie im Internet nach ihrer Herkunft sucht, stößt sie auf Selmen und seine blutige Legende. Kurz entschlossen reist sie in die Provinz; in dem düsteren Ort sind bereits mehrere Mädchen durch schreckliche Suizide ums Leben gekommen. Kirsten findet raus, dass die Mörder Hepzibahs einst auch das Baby der Frau getötet haben. Sie hofft, der Geist werde endlich Ruhe geben, wenn ihr Kind in geweihter Erde bestattet wird, nicht ahnend, dass sie auch im Diesseits eine Todfeindin hat.

Produzentenangaben
Produzent
Norbert Sauer
Auftraggeber
Pro7
Producer
Gabriele Lohnert
Redaktion
Daniela Tully, Yvonne Weber
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Frank Mähr, Filip Hering (Tschechien)
Produktionsleitung / -management
Andreas Paczkowski, Pavel Typolt
Autor / Konzept / Gamesdesigner
David Tully
Regie
Robert Sigl
Kamera
David Sanderson
Schnitt
Biljana Grafwallner
Musik
Frank Nimsgern
Ausstattung
Jirka Zavadil
Maske
Ivana Nemcová, Milan Vlcek
Darsteller
Eleanor Tomlinson, Finn Atkins, Christopher Elson
Finanzierungsangaben
Kritik

ProSieben ist drauf und dran, seinen guten Ruf als Auftraggeber richtig guter Mystery-Thriller zu gefährden. Nach der "Gonger"- Fortsetzung ist "Hepzibah" schon der zweite Film dieses Genres, dessen Gruselfaktor sich in Grenzen hält. Dabei hat Produktionsfirma UFA das Werk extra mit britischen Darstellern und vom auch international erfahrenen Robert Sigl ("Lexx - The Dark Zone") inszenieren lassen.

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0