Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / TV / VoD - Film
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   TV / VoD - Film

TV / VoD - Film

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 3
Durchführung 3
Endfertigung 55
Archiv 2019 1
Archiv 2018 29
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
934

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2009

Im Angesicht des Verbrechens

Allgemeine Angaben
Titel
Im Angesicht des Verbrechens
Firma
Typhoon AG
Ansprechpartner
Marc Conrad
Anschrift

Kleiststrasse 23
10787 Berlin

E-Mail
officeberlin@typhoonfilms.de
Telefon
030 847 157 0
Telefax
030 847 157 77
Url
www.typhoonfilms.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2009
Verleihstart / Sendetermin
ab 06.04.2010, 22:00 Uhr wöchentlich auf arte
Drehzeit
17.06.2008 - 15.12.2008
Drehort
Berlin und Umgebung, Polen
Genre
Familiensaga
Logline

Familiendrama um organisiertes Verbrechen, das im russisch-jüdischen Milieu von Berlin und in der Ukraine spielt. Gorsky ist Sohn russisch-jüdischer Einwanderer. Mit seinem Kollegen Sven Lottner (Zehrfeld) wird er vom LKA zu einer Razzia im organisierten Verbrechen angefordert. Für Gorsky persönlich ist es heikel. Die Ermittlungen landen beim «Odessa», das Mischa (Matievi), dem Ehemann seiner Schwester Stella (Bäumer) gehört. Das bringt den jungen Beamten in Gewissenskonflikte. Ein weiterer Handlungsstrang führt in die Ukraine, wo zwei Freundinnen nach Berlin gelockt werden, um sie dort zur Prostitution zu zwingen. Gorsky wird zudem noch von einem alten Trauma eingeholt: Sein Bruder wurde ermordet, der Täter nie gefasst. Der Zuschauer kann mitfiebern: Wie wird sich Stella entscheiden? Wird Gorsky den Mörder seines Bruders fassen?

Anzahl Folgen
8
Produzentenangaben
Produzent
Marc Conrad
Auftraggeber
Degeto Film
Producer
Kathrin Bullemer
Redaktion
Wolf-Dietrich Brücker, Frank Tönsmann, Dr. Stephanie Heckner, Prof. Dr. Andreas Schreitmüller, Jörn Klamroth, Thomas Martin, Doris J. Heinze, Dr. Heinrich Mis
Sender / VoD - Plattform
WDR, NDR, SWR, ORF, BR, arte
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Rolf Basedow, Dominik Graf
Regie
Dominik Graf
Kamera
Michael Wiesweg
Schnitt
Claudia Wolscht
Musik
Florian van Volxem
Ausstattung
Claus-Jürgen Pfeiffer
Maske
Nanni Gebhardt-Seele, Dorothea Goldfuß
Darsteller
Max Riemelt, Ronald Zehrfeld, Mark Ivanir, Misel Maticevic, Sandro Lohmann, Ioan Gyuri Pascu, Michael Ginsburg, Sacha Alexander Gershak,
Casting
An Dorthe Braker
Finanzierungsangaben
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0