Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / TV / VoD - Film
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   TV / VoD - Film

TV / VoD - Film

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung
Vorbereitung 2
Durchführung 5
Endfertigung 58
Archiv 2019
Archiv 2018 25
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
932

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2009

Westflug - Entführung aus Liebe

Allgemeine Angaben
Titel
Westflug - Entführung aus Liebe
Firma
Odeon Film AG, Monaco Film GmbH
Ansprechpartner
Nils Dünker
Anschrift

Alt-Moabit 59-61
10555 Berlin

E-Mail
mail@odeonfilm.de
Telefon
030 40 05 51 30
Telefax
030 40 05 51 31
Url
www.odeonfilm.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2009
Länge
90 min.
Verleihstart / Sendetermin
26.09.2010, 20:15 Uhr, RTL
Drehzeit
04.08.2009 - 29.09.2009 (35 DT)
Drehort
Berlin, Köln
Genre
Abenteuer
Logline

Aus Liebe entführt der DDR-Bürger Jürgen Treske (Hendrik Duryn) im August 1978 ein voll besetztes Verkehrsflugzeug von Danzig über den Eisernen Vorhang nach West-Berlin. Dass er dabei lediglich eine Spielzeugpistole in der Hand hält, bemerken erst die Scharfschützen der amerikanischen Armee, die auf dem Flughafen Tempelhof die Maschine umstellen. In der polnischen Linienmaschine sitzen aber auch 60 ostdeutsche Urlauber, die entscheiden müssen, ob sie im Westen bleiben oder in die DDR zurückkehren wollen. Unklar ist auch, wer für diesen „Luftpiraten aus Liebe“ zuständig ist. Die Bundesrepublik schiebt die Verantwortung den Amerikanern zu. Denn Tempelhof war damals dem amerikanischen Militär unterstellt. Im Flughafengebäude wird deshalb eigens ein amerikanischer Gerichtssaal nachgebaut. Die Entführer erhalten milde Strafen. Aber noch hat die Staatssicherheit der DDR ein menschliches Pfand: Den West-Berliner Michael Franek (Oliver Mommsen), der mit gefälschten Pässen auf dem Weg nach Danzig war. Einen Tag nachdem der US-Richter Jürgen Treske, seine Begleiterin Anja Rautenberg (Sophie von Kessel) und deren Tochter Jule (Fee Benz) freigesprochen hatte, verurteilte ein Gericht in Ost-Berlin den BRD-Bürger Franek zu acht Jahren Freiheitsentzug. Ein Wiedersehen scheint in weiter Ferne zu rücken, da entwickelt Jürgen Treske seinen größten Coup.

Produzentenangaben
Produzent
Nils Dünker, Joke Kromschröder
Auftraggeber
RTL
Redaktion
Andrea Klüver
Ansprechpartner Presse
Barbarella Entertainment GmbH, Paula Döring, Köln
Sender / VoD - Plattform
RTL
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Uwe Wriedt
Produktionsleitung / -management
Georg Bonhoeffer
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Timo Berndt, Sylke Rene Meyer
Regie
Thomas Jauch
Kamera
Jan Fehse
Schnitt
Fritz Busse
Ton
Heiko Müller
Musik
Stephan Massimo
Ausstattung
Roland Wimmer
Maske
Silvia Barthelmeß, Melanie Schneider, Susanne Jiritano
Darsteller
Oliver Mommsen, Sophie von Kessel, Hendrik Duryn, Fee Benz, Filip Peeters, Esther Esche, Robert Gallinowski, Stephan Grossmann, Christina Große, Bernhard Schütz, Sebastian Weber, Christian Grashof, Fritz Roth, Thomas Sarbacher, Wieslawa Wesolowska, Janusz Cichocki, Kristof Gerega, Shaun Lawton, Stefan Mehren, Antje Widdra, Agnieszka Guzikowska, Harald Burmeister
Kostüm
Martina Jeddicke
Casting
Gitta Uhlig
Finanzierungsangaben
Förderung
Filmstiftung
Weitere Förderung
FFHSH
Sonstige Förderung
FFF
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0