Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Fernsehfilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
Fernsehfilm
Dokumentarfilm
Serie (Web/TV)
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   Fernsehfilm

Fernsehfilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung
Vorbereitung 2
Durchführung 4
Endfertigung 52
Archiv 2018 25
Archiv 2017 67
Archiv 2016 59
Archiv 2015 22
Archiv 2014 81
Archiv 2013 31
Archiv 2012 45
Archiv 2011 73
Archiv 2010 76
Archiv 2009 95
Archiv 2008 62
Archiv 2007 43
Archiv bis 2006 188
925

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2016

Hilfe, wir sind offline!

Allgemeine Angaben
Titel
Hilfe, wir sind offline!
Firma
Ariane Krampe Filmproduktion GmbH
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2016
Verleihstart / Sendetermin
27.10.2016
Drehzeit
27.08.2015 - 25.09.2015
Drehort
Berlin, Schloss/Park Sacrow, Institut f. Binnenfischerei
Genre
Komödie
Logline

Heike (Nina Kunzendorf) ist genervt, dass ihr Gatte Klaus (Christoph M. Ohrt) und ihre beiden Kinder (Tara Fischer und Ludwig Skuras) sich von Smartphones und Computern rund um die Uhr abhängig machen. Sie findet, darunter leide das Familienleben. Als dann auch noch das Familienkonto von Onlinediensten geplündert wird, kassiert sie kurzerhand die Hardware und den Internet-Router ein und verbannt alles unter großem Protest der Familie für einen Monat lang im Heizungskeller. Unter diesen Umständen wird sich, so Heikes Hoffnung, schon bald wieder ein normales Familienleben einstellen, wenn auch das Konto dadurch nicht wieder gefüllt wird. Die Auswirkung ihrer Aktion bekommt Heike schließlich selbst zu spüren. Es ist vorbei mit schnellen Nachrichten von Smartphone zu Smartphone; die Kinder verlieren ihre sozialen Kontakte und müssen anderweitig beschäftig werden. Erst als Ehemann Klaus seinen Job verliert, weil er nicht mehr ständig erreichbar ist, lenkt Heike ein. Doch ihre Aktion zeigt noch an anderer Stelle Wirkung: Am Rande von Berlin ist eine Art "gallisches Dorf" entstanden - auch die Nachbarn gehen offline.

Produzentenangaben
Produzent
Ariane Krampe
Redaktion
Rita Nasser (ZDF)
Ansprechpartner Presse
Sabine Dreher, Telefon: 030 - 2099-1098; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, , pressedesk@zdf.de
Sender
ZDF
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Oliver Lüer
Produktionsleitung / -management
Sebastian Stürmer
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Martin Rauhaus
Regie
Ingo Rasper
Kamera
Sönke Hansen
Ton
Till Röllinghoff (O-Ton)
Ausstattung
Olaf Schiefner
Maske
Romy Meier
Darsteller
Nina Kunzendorf, Christoph M. Ohrt, Ludwig Skuras, Tara Fischer, ua.
Kostüm
Anne-Gret Oehme
Finanzierungsangaben
Kritik

Red. Stand: 28.10.2016

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0