Navigation überspringen
Home
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Dokumentarfilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Drehen mit Drohnen
Mindestlohn
Tariflöhne
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Berichte aus dem Filmland Berlin-Brandenburg
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   Dokumentarfilm

Documentary

Register production

Production status Entries
Development 1
Pre-production 5
Production 2
Post Production 13
Archive 2019 1
Archive 2018 7
Archive 2017 21
Archive 2016 12
Archive 2015 31
Archive 2014 54
Archive 2013 39
Archive 2012 44
Archive 2011 60
Archive 2010 68
Archive 2009 75
Archive 2008 42
Archive 2007 21
Archive until 2006 104
600

Download complete list (Excel/CSV)

Archive until 2006

b24 - 24 Stunden Berlin

General details
Title
b24 - 24 Stunden Berlin
Company
Kloos & Co. Medien
About the Production
Production status
Archive until 2006
Length
60 Minuten
Release date / Airdate
01.05.2004
Locations of Shoot
Berlin
Genre
TV Documentary
Logline

b24 zeigt einen Tag und eine Nacht in Deutschlands Hauptstadt. Die Autoren Mirko Dreiling und Sebastian Heinzel folgen mit ihrer Kamera Menschen, deren Wege sich willkürlich kreuzen. In fünfzehn kurzweiligen Episoden geben die Protagonisten spontan einen Einblick in ihr Leben und Denken. Wohin gehen wir? die Frage nach der geografischen und gesellschaftlichen Zielrichtung zieht sich als filmischer Faden durch die unterschiedlichsten Realitäten. Ergebnis: Die Übergänge zwischen Müllmann, Galerist, Unternehmer oder Nachtschwärmer sind fließend.

Producer details
Producer
die wg. in Koproduktion mit Kloos & Co. Medien
Service provided details
Crew details
Director
Mirko Dreiling, Sebastion Heinzel
Financial details
Return to production list


powered by THECMS 4.0