Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Dokumentarfilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   Dokumentarfilm

Dokumentarfilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 4
Durchführung 3
Endfertigung 10
Archiv 2019
Archiv 2018 7
Archiv 2017 21
Archiv 2016 12
Archiv 2015 31
Archiv 2014 54
Archiv 2013 39
Archiv 2012 44
Archiv 2011 60
Archiv 2010 68
Archiv 2009 75
Archiv 2008 42
Archiv 2007 21
Archiv bis 2006 104
596

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2012

Beziehungsweisen

Allgemeine Angaben
Titel
Beziehungsweisen
Firma
Calle Overweg Filmproduktion, Berlin
Ansprechpartner
Calle Overweg
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2012
Genre
Dokumentarfilm
Logline

Drei Paare in der Krise suchen Rat in einer Therapie. Sie tragen Kontroversen um Seitensprünge, Abtreibung und getrennte Schlafzimmer aus. Vorwürfe, Ängste und Verletzungen kommen zur Sprache. Die Option Trennung steht im Raum. Die Fallgeschichten lassen überindividuelle Konfliktlinien, Strukturen und Beziehungsmuster zutage treten. Ein Film über Liebes-Beziehungs-Arbeit in progress. Die Versuchsanordnung: Im nüchternen Ambiente eines Studios finden Therapiesitzungen statt. Die verhandelten Probleme sind gängige. Die Klienten werden von Schauspielern dargestellt, die Therapeuten sind tatsächlich in diesem Beruf tätig und nicht inszeniert. Hinzu kommen in der Tradition des epischen Theaters gestaltete Szenen aus dem Alltag der Paare, die mit minimalem Dekor auskommen, sowie Werkstattgespräche, in denen die Therapeuten dem Filmteam aus ihrer Praxis berichten. Dokumentarische Elemente und improvisiertes Schauspiel gehen eine ungewöhnliche Verbindung ein und ergeben eine Spiel-Art des Dokumentarischen, die mit Abstraktion und Fiktion arbeitet und sich um Authentizität nicht schert. In der offensichtlichen Laborsituation und ihrer Künstlichkeit entstehen berührende Momente voller Emotion.

Produzentenangaben
Produzent
Calle Overweg
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Calle Overweg
Regie
Calle Overweg
Kamera
Susanne Salonen / Thomas Standtke
Musik
Stefan Lienenkämper
Finanzierungsangaben
Festivals, Auszeichnungen
Berlinale
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0