Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Dokumentarfilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   Dokumentarfilm

Dokumentarfilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 4
Durchführung 3
Endfertigung 10
Archiv 2019
Archiv 2018 7
Archiv 2017 21
Archiv 2016 12
Archiv 2015 31
Archiv 2014 54
Archiv 2013 39
Archiv 2012 44
Archiv 2011 60
Archiv 2010 68
Archiv 2009 75
Archiv 2008 42
Archiv 2007 21
Archiv bis 2006 104
596

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2014

Dyslexie - Die Dokumentation

Allgemeine Angaben
Titel
Dyslexie - Die Dokumentation
Firma
Provobis Gesellschaft für Film und Fernsehen mbH
Ansprechpartner
Thomas Teubner
Anschrift

Pommernallee 5 14052 Berlin

E-Mail
info@provobis.de
Telefon
030 3069760
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2014
Länge
45 Minuten
Verleihstart / Sendetermin
Herbst 2014
Drehzeit
seit Oktober 2013
Drehort
deutschlandweit
Genre
Dokumentation
Logline

Millionen Deutsche sind nicht in der Lage, richtig zu lesen und zu schreiben. 16% der Erwerbsfähigen sind Analphabeten, also Menschen, die auf Grund biografischer Gegebenheiten Defizite oder sogar ein völliges Unvermögen beim Lesen und Schreiben aufweisen. 4-6% der deutschen Bevölkerung sind Legastheniker. Hierbei handelt es sich um eine meist genetisch bedingte Störung. Wer nicht ausreichend lesen und schreiben kann, der hat es schwer, und ihm wird die soziale, berufliche und ökonomische Chance auf eine Teilhabe in unserer Gesellschaft massiv erschwert. In der Dokumentation soll den Ursachen und Folgen für die Betroffenen nachgegangen werden.

Produzentenangaben
Produzent
Thomas Teubner, Martin Choroba
ausführender Produzent
Franziska An der Gassen
Auftraggeber
BR/BRalpha
Redaktion
Ulrike Lovett
Sender / VoD - Plattform
BR
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Amelie Menger
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Yvonne Rüchel-Aebersold
Regie
Yvonne Rüchel-Aebersold
Kamera
Alke Schermann
Schnitt
Georg Fischer
Finanzierungsangaben
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0