Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Dokumentarfilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   Dokumentarfilm

Dokumentarfilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 4
Durchführung 3
Endfertigung 10
Archiv 2019
Archiv 2018 7
Archiv 2017 21
Archiv 2016 12
Archiv 2015 31
Archiv 2014 54
Archiv 2013 39
Archiv 2012 44
Archiv 2011 60
Archiv 2010 68
Archiv 2009 75
Archiv 2008 42
Archiv 2007 21
Archiv bis 2006 104
596

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2008

Porgy & Me

Allgemeine Angaben
Titel
Porgy & Me
Firma
Boomtown Media GmbH & Co. KG
Ansprechpartner
Marc Wächter
Anschrift

Fuggerstr. 33
10777 Berlin

E-Mail
office@boomtownmedia.de
Telefon
030-81 45 29 50
Telefax
030-81 45 29 55
Url
www.boomtownmedia.de
Allgemeines zur Produktion
Format
16:9 | 1:1,85
Produktionsstatus
Archiv 2008
Länge
90 min.
Verleihstart / Sendetermin
28.01.2010
Drehzeit
Anfang 2008
Drehort
Deutschland, Frankreich, Niederlande
Genre
Dokumentarfilm
Logline

Seit Jahren reisen die afroamerikanischen Opernsänger des New York Harlem Theater quer durch Europa. In THE GERSHWINS’ PORGY AND BESS besingen sie einerseits die Last einer schweren Vergangenheit und zugleich die große Hoffnung auf Freiheit und Glück. Der Film begleitet die Sängerinnen und Sänger auf ihrer Reise und taucht tief in das Leben dieser außergewöhnlichen Wahlfamilie ein, die keine Anstrengung scheut, ihr Talent zu beweisen.

Die Helden dieses Films sind schwarze Opernsänger. Ihr besonderes Talent ist ihre Stimme; ihr Potenzial die Hingabe, mit der sie sich Abend für Abend die Anerkennung des Publikums ersingen. Sie träumen den amerikanischen Traum, sich jederzeit neu erfinden zu können. Dahinter schimmert jedoch eine Realität auf, die sich weitaus komplizierter darstellt - sich von den Fesseln der Vergangenheit zu befreien, stellt für unsere Protagonisten die größte Herausforderung dar und verlangt von ihnen jeden Tag aufs Neue ein Bekenntnis zu sich selbst.

Produzentenangaben
Produzent
Uwe Dierks, Thomas Grube
ausführender Produzent
Producer
Philipp Barnett
Ansprechpartner Presse
Andrea Thilo
Sender / VoD - Plattform
In Zusammenarbeit mit NDR/ ARTE
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Marc Wächter
Regie
Susanna Boehm
Kamera
Philipp Tornau
Schnitt
George Cragg
Ton
Andreas Prescher
Musik
Musikalische Leitung: William Barkhymer, Score: Bela Brauckmann
Sprecher
Die Sängerinnen und Sängern des New York Harlem Theatre
Finanzierungsangaben
Budget
ca. 600.000 €
Förderung
BKM
Sonstige Förderung
DFFF, Medienboard
Verleih / Vertrieb
Piffl Medien/ BOOMTOWNMEDIA INTERNATIONAL
Festivals, Auszeichnungen
43. Internationale Hofer Filmtage 2009
Bemerkenswertes

Originalmusik: 'Porgy and Bess' von George u. Ira Gershwin, DuBose Heyward

Kritik

[...]

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0