Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Dokumentarfilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   Dokumentarfilm

Dokumentarfilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 4
Durchführung 3
Endfertigung 10
Archiv 2019
Archiv 2018 7
Archiv 2017 21
Archiv 2016 12
Archiv 2015 31
Archiv 2014 54
Archiv 2013 39
Archiv 2012 44
Archiv 2011 60
Archiv 2010 68
Archiv 2009 75
Archiv 2008 42
Archiv 2007 21
Archiv bis 2006 104
596

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2010

Tzimon Barto - Mein Chopin

Allgemeine Angaben
Titel
Tzimon Barto - Mein Chopin
Firma
AVE Berlin
Ansprechpartner
Dr. Bernhard von Hülsen
Anschrift

Schützenstraße 18 10117 Berlin

E-Mail
ave@ave.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2010
Länge
45 min.
Verleihstart / Sendetermin
Samstag, 20.02.2010, 21:00 Uhr., 3sat
Drehzeit
2009
Drehort
u.a. Villa Elisabeth in Berlin
Genre
Dokumentarfilm
Logline

Frédéric Chopin war das Genie der Spezialisierung, was Klavierkompositionen betrifft. Vielkönner Tzimon Barto, dessen Repertoire von Bach bis zur zeitgenössischen Musik reicht, fühlt sich speziell zu Chopin hingezogen. Dessen „24 Préludes“ stellt er in enge Beziehung zu seinem eigenen Wesen. Tzimon Barto ist derzeit eine der ungewöhnlichsten Persönlichkeiten am Piano: Der US-Amerikaner spricht fünf Sprachen fließend (darunter Deutsch), liest Hebräisch, Altgriechisch und Latein, lernt gerade Mandarin, schreibt an einem Buch mit über 3.000 Gedichten und Prosastücken, könnte dank Bodybuilding seinen Flügel vermutlich locker schultern – ach ja, und spielt Klavier auf Weltniveau. Der Chopin-Fan ist ein Mann der Gegensätze: Er tritt auf den berühmtesten Konzertbühnen der Welt auf, lebt aber zurückgezogen in Eustis, einer Kleinstadt in Florida. Er ist begeistert, dass es im alten Europa Fernsehsender gibt, die Klassikliebhabern einen Chopin-Schwerpunkt bieten können.

Produzentenangaben
Producer
Dr. Bernhard von Hülsen, Benedikt v. Bernstorff
Redaktion
Birgit Lorbeer (3sat)
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Produktionsleitung / -management
Linn Sackarnd
Regie
Andreas Morell
Kamera
Tobias Albrecht, Maik Behres
Schnitt
Uli Peschke
Finanzierungsangaben
Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0