Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Dokumentarfilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Produktionsspiegel   Dokumentarfilm

Dokumentarfilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 4
Durchführung 3
Endfertigung 10
Archiv 2019
Archiv 2018 7
Archiv 2017 21
Archiv 2016 12
Archiv 2015 31
Archiv 2014 54
Archiv 2013 39
Archiv 2012 44
Archiv 2011 60
Archiv 2010 68
Archiv 2009 75
Archiv 2008 42
Archiv 2007 21
Archiv bis 2006 104
596

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2017

Hitlers Hollywood

Allgemeine Angaben
Titel
Hitlers Hollywood
Firma
LOOKS Filmproduktionen GmbH
Ansprechpartner
Martina Haubrich
Anschrift

Lützowufer 1 10785 Berlin

E-Mail
haubrich@looksfilm.tv
Telefon
030-3230600
Telefax
030-323060-19
Url
www.looksfilm.tv
Allgemeines zur Produktion
Format
HD
Produktionsstatus
Archiv 2017
Länge
100
Verleihstart / Sendetermin
23.02.2017
Drehzeit
15.01.2016 bis 25.02.2016
Drehort
Berlin
Genre
Dokumentarfilm
Logline

Die Geschichte des Kinos des "Dritten Reichs" von 1933 bis 1945 als Geschichte einer nationalsozialistischen Traumfabrik, die in ihren Gefühlen, ihren Figuren, Stereotypen, Geschichten - aber auch Leerstellen - ein Indikator ist für Kultur und Gesellschaft im totalitären Deutschland. Der Versuch, ein Lebensgefühl in seinen bedrohlichen wie verführerischen Seiten ebenso zu rekonstruieren wie die Formsprache des Propagandafilms.

Produzentenangaben
Produzent
Martina Haubrich, Gunnar Dedio
ausführender Produzent
Martina Haubrich
Koproduzent
Murnau-Stiftung, Ernst Szebedits
Redaktion
Martin Pieper
Ansprechpartner Presse
Martina Haubrich
Sender / VoD - Plattform
Arte/ZDF
Ausführende Produktionsfirma
LOOKS Filmproduktionen GmbH
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Anzahl Beschäftigte Berlin-Brandenburg
5
Herstellungsleitung
Jan Müller
Produktionsleitung / -management
Nestan Behrens
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Rüdiger Suchsland
Regie
Rüdiger Suchsland
Schnitt
Katja Dringenberg
Finanzierungsangaben
Förderung
Medienboard
Sonstige Förderung
Hessen, DFFF
Kritik

Red. Stand: 24.03.2017

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0