Navigation überspringen
Home
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kurzfilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Drehen mit Drohnen
Mindestlohn
Tariflöhne
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Short Film

Register production

Production status Entries
Development 1
Pre-production 1
Production 1
Post Production 4
Archive 2019
Archive 2018
Archive 2017
Archive 2016 2
Archive 2015 17
Archive 2014 20
Archive 2013 10
Archive 2012 14
Archive 2011 31
Archive 2010 77
Archive 2009 36
Archive 2008 12
Archive 2007 14
Archive until 2006 39
279

Download complete list (Excel/CSV)

Archive until 2006

Die Geschichte einer fast verlorenen Liebe

General details
Title
Die Geschichte einer fast verlorenen Liebe
Company
Alvin Film Produktion Gbr
Production Contact Person
David Seffer
Address

Knobelsdorffstr. 25
14059 Berlin

E-mail
david.seffer@tiscali.de
Telephone
030 32 67 82 95
Url
www.alvinfilmproduktion.com
About the Production
Production status
Archive until 2006
Length
20 min
Footage
Mini DV
Shooting schedule dates
5 Tage
Scheduled dates of shoot in Bln.-Bb.
4 Tage in Berlin & 1 Tag in Potsdam
Locations of Shoot
Berlin (Kreuzberg, Moabit, Charlottenburg) & Potsdam (Sanssouci)
Genre
Love Story
Logline

 

Um einen Streit zwischen den beiden Schwestern Alice und Mirjam zu beenden, erzählt Großmutter Amanda ihren beiden Enkelinnen die Geschichte einer fast verlorenen Liebe. Diese beginnt mit einem Dichter namens Friedrich, der unsterblich in die Kaufmannstochter Adele Gramstein verliebt ist und unbedingt um ihre Hand anhalten möchte. Das Glück der Beiden scheint auch beinahe perfekt zu sein, wäre da nicht Adeles herrschsüchtiger Bruder Ferdinand, der mit allen Mitteln versucht, seine Schwester von den Avancen des Dichters fernzuhalten. Als Friedrichs Aussichten auf den geringsten Erfolg völlig zu entschwinden scheinen, nimmt sein Schicksal plötzlich eine mysteriöse Wendung.

 

Producer details
Producer
David Seffer & Thomas Hentzschel
Co-Producer
Veronika Nowag-Jones
Commissioned by
AFP - Alvin Film Produktion Gbr
Press Agent
Sven Grunow (sven.grunow@web.de)
Service provided details
Studio
iSFF Studio "D" Berlin (Moabit)
Technical Equipment Rentals
iSFF Berlin & Werkleitz Gesellschaft Halle
Editing
tagfilm & ewill.edit
Sound Editing
tagfilm & ewill.edit
Set Decoration Construction
_rohstoff berlin
Special Effects
Alvin Filmwerkstatt Berlin
Further Information
Stiftung Preußischer Schlösser & Gärten in Berlin/Brandenburg (Locationvermittlung)
Crew details
Number of project members employed in Berlin-Brandenburg
20
Line Producer
David Seffer
Production Executive / Manager
David Seffer & Sven Grunow
Author / Creator / Game Designer
David Seffer (Drehbuch) & Claudia Buthenhoff-Duffy (Beratung)
Director
David Seffer
Director of Photography
Thomas Hentzschel
Editing
Michael Groß & Eva Will
Sound
Andreas Noak
Art Direction / Set Decoration
Regine Lührs
Location Scout
C. Buthenhoff-Duffy, R. Lührs, M. Groß & D. Seffer
Casting Director
David Seffer & Team
Financial details
Additional Project Information

Eine märchenhafte Verfilmung mit großartigen Schauspielern (Ben Zimmermann, Nathalie Schuh, Daniel Meininghaus, Andreas Salamon, Maike Wehmeier, Ben Soyka, den Nachwuchsschauspielerinnen Cosma und Nina Krause sowie special guest Veronika Nowag-Jones) angereichert mit einem Hauch von Spezialeffekten und dem herausragenden Soundtrack von Komponistin Nathalie F. Y. Herres und ihrem Filmorchester aus Hamburg/Lübeck. Die Vorpremiere fand am 15.07.2006 im "Eiszeit" Kino in Berlin-Kreuzberg statt. Weitere Präsentationen sind 2007 in lokalen Fernsehsendern in Sachsen und Brandenburg sowie auf bundesweiten Filmfestivals vorgesehen.

User Suggestions

Lobende Anerkennung durch den polnischen Generalkonsul Jan Granat während der Uraufführung des "Director´s Cut" am 13.11.2006 in Hamburg

Return to production list


powered by THECMS 4.0