Navigation überspringen
Home
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kurzfilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Drehen mit Drohnen
Mindestlohn
Tariflöhne
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Short Film

Register production

Production status Entries
Development 1
Pre-production 1
Production 1
Post Production 4
Archive 2019
Archive 2018
Archive 2017
Archive 2016 2
Archive 2015 17
Archive 2014 20
Archive 2013 10
Archive 2012 14
Archive 2011 31
Archive 2010 77
Archive 2009 36
Archive 2008 12
Archive 2007 14
Archive until 2006 39
279

Download complete list (Excel/CSV)

Archive 2010

Sei, wie ich will

General details
Title
Sei, wie ich will
Company
HFF Konrad Wolf
Production Contact Person
Cristina Marx
Address

Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam

E-mail
info@hff-potsdam.de
Telephone
0331 62 02 560
Fax
0331 62 02 199
Url
www.hff-potsdam.de
About the Production
Production status
Archive 2010
Length
7 min.
Footage
HD
Shooting schedule dates
Sommer 2010 (Premiere: 08.02.2011)
Locations of Shoot
Berlin-Brandenburg
Genre
Drama
Logline

Es war die Wette mit Susanne, die sie in diesen Schlamassel geritten hat, das ist für Paula ganz klar. Auf deren Drängen hin hat sie sich ja nur mit diesem abenteuerlustigen Tom verabredet. Jetzt ist er plötzlich verschwunden und Paula macht sich Sorgen. Gut,
das Martin immer für sie da ist, wenn sie Nähe und Rat braucht. Bald mal wird ihr diese Nähe zuviel. Bei dieser Betüdelung bleibt einem ja die Luft weg. Die verschwommenen Erinnerungen an Tom drängen sich Paula immer wieder auf und verunsichern sie zusehends. Da hilft es auch nicht, dass Martin seine Rolle vom Softie zum Macho wechselt und Paula zu SM-Spielchen auffordert.

Producer details
Service provided details
Crew details
Line Producer
Holger Lochau
Production Executive / Manager
Maurice M. Mohn, Eike Adler
Author / Creator / Game Designer
Christian von Castelberg
Director
Christian von Castelberg
Financial details
Additional Project Information

Sonderprojekt das mit Studierenden des 2. Studienjahres Schauspiel

Return to production list


powered by THECMS 4.0