Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Produktionsspiegel / Kurzfilm
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe


Kurzfilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 1
Vorbereitung 1
Durchführung 1
Endfertigung 4
Archiv 2019
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016 2
Archiv 2015 17
Archiv 2014 20
Archiv 2013 10
Archiv 2012 14
Archiv 2011 31
Archiv 2010 77
Archiv 2009 36
Archiv 2008 12
Archiv 2007 14
Archiv bis 2006 39
279

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2011

Wir sterben

Allgemeine Angaben
Titel
Wir sterben
Firma
HFF Konrad Wolf
Ansprechpartner
Cristina Marx
Anschrift

Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam

E-Mail
distribution@hff-potsdam.de
Telefon
0331 62 02 560
Telefax
0331 62 02 199
Url
www.hff-potsdam.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2011
Länge
14 min.
Material
HD
Drehzeit
Winter 2010/2011
Drehort
Berlin
Genre
Dokumentarfilm
Logline

Wenn ein langes Leben sich dem Ende zuneigt, dann ist der Geist, in dem Erinnerungen weiterleben, oft noch jung und lebendig, während der Körper langsam verfällt. In einer beeindruckenden und sensibel fotografierten Kurzdokumentation porträtiert die Regiestudentin Josephine Links ihre an Parkinson erkrankte Großmutter. Zwischen Oma und Enkelin herrscht eine von Liebe und Respekt erfüllte Nähe, die sich dem Zuschauer durch die wunderbaren Bilder vermittelt. Die Detailaufnahmen der Haut mit all den eingegrabenen Falten zeigen eine Frau, die vom Leben „gezeichnet“ ist, aber dennoch unschuldig und zerbrechlich wirkt. Eine respektvolle Verneigung vor dem Alter und dem Sterben in Würde.

Produzentenangaben
Produzent
HFF Konrad Wolf
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Josephine Links
Regie
Josephine Links
Kamera
Lotta Kilian
Schnitt
Anne Jünemann
Finanzierungsangaben
Bemerkenswertes

Prädikat: besonders wertvoll

Zurück zur Liste


powered by THECMS 4.0