Navigation überspringen
Startseite
search
contact
disclaimer
Deutsch
Production Index / Documentary
Shooting Permits
Guidelines
Application Forms
Motiv Disposer
Touristic films & tv contribution
Locations
Addresses
Companies
Professionals
Authorities
Film Commission
Team
Partners / Networks
German Film Commissions
EUFCN
AFCI
directory
media.net berlinbrandenburg e.V.
Politics and Administration
Publications
BBFC FILM CREW NIGHT
funding / medienboard
About
Funding
Funding Guide
New Media Funding
Events
Press
Creative Europe Media
facts and figures
The Region
Emergency Phone Numbers
Voltage
Dialing Codes
Currency
Measures
Climate & Weather
Architecture
Maps
Production Index
Movie
TV Movie
Documentary
Short Film
Cartoon
Series (Web/TV)

Start   Production Index   Documentary

Dokumentarfilm

Produktion anmelden

Produktionsstatus Einträge
Planung 9
Vorbereitung 13
Durchführung 8
Endfertigung 16
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015 4
Archiv 2014 50
Archiv 2013 39
Archiv 2012 44
Archiv 2011 59
Archiv 2010 68
Archiv 2009 75
Archiv 2008 42
Archiv 2007 21
Archiv bis 2006 104
552

Gesamte Liste runterladen (Excel/CSV)

Archiv 2008

Plug & Pray

Allgemeine Angaben
Titel
Plug & Pray
Firma
Mascha Film GbR
Ansprechpartner
Judith Malek-Mahdavi
Anschrift

Kochelseestr. 8
81371 München

E-Mail
post@maschafilm.de
Telefon
089 76 75 53 52
Url
www.maschafilm.de
Allgemeines zur Produktion
Produktionsstatus
Archiv 2008
Länge
90 min.
Material
HD
Verleihstart / Sendetermin
11.11.2010
Drehzeit
01.08.2008-10.10.2008
Drehort
Berlin, Bosten, Genua, München, Osaka
Genre
Dokumentarfilm
Logline

Schon seit der Antike träumt die Menschheit von der Konstruktion intelligenter Maschinen. Die Erfindung des Computers und das atemberaubende Tempo des technologischen Fortschritts scheinen die Realisierung dieses Traums in greifbare Nähe zu rücken. Wissenschaftler und Ingenieure auf der ganzen Welt arbeiten an der Entwicklung von intelligenten Robotern, die Einzug in alle Lebensbereiche des Menschen halten sollen. Doch die ultimative Vision geht noch viel weiter: die Verschmelzung von Mensch und Maschine, um die biologischen Fesseln der Evolution abzulegen und schließlich das ewige Leben zu verwirklichen. Der Film taucht ein in eine Welt, in der Computertechnologie, Robotik, Programmierung, Neurowissenschaft und Entwicklungspsychologie verschmelzen. Doch ausgerechnet einer der Pioniere der Computerentwicklung und der künstlichen Intelligenz, der ehemalige MIT-Professor Joseph Weizenbaum, hat sich zum schärfsten Kritiker dieser technologischen Allmachtsvisionen entwickelt. Unbeeindruckt vom durch scheinbar grenzenlose Fortschrittsgläubigkeit geprägten Zeitgeist stellt er hartnäckig die Frage: Brauchen wir das alles?

Produzentenangaben
Produzent
Judith Malek-Mahdavi, Jens Schanze
Redaktion
Petra Felber (BR)
Sender
BR
Dienstleistungsangaben
Stabangaben
Herstellungsleitung
Judith Malek-Mahdavi
Produktionsleitung / -management
Tamara Danicic
Autor / Konzept / Gamesdesigner
Jens Schanze
Regie
Jens Schanze
Kamera
Börres Weiffenbach
Schnitt
Jörg Hommer, Jens Schanze
Ton
Maurizio Wells, Helge Haack
Musik
Rainer Bartesch
Finanzierungsangaben
Förderung
BKM
Sonstige Förderung
DFFF, FFF, Filmstiftung
Verleih / Vertrieb
farbfilm (24 Bilder) / united docs
Festivals, Auszeichnungen
Prädikat: Besonders Wertvoll
Zurück zur Liste

Location Trailer



powered by THECMS 4.0