Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum
English
Drehgenehmigungen / Touristische Film & TV Beiträge / Öffentliche Verkehrsmittel
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Motive
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Daten u. Fakten
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Barrierefreie Filme
EBU-Norm R128
Film Commission
Team
Branchencoaching
Partner / Netzwerke
Medienboard
Förderung
Förderrichtlinien
Medienstandort
Veranstaltungen
Presse
Infothek
Creative Europe
Produktionsspiegel
Kinofilm
Fernsehfilm
Dokumentarfilm
Serie (Web/TV)
Kurzfilm
Animationsfilm
Show/ Entertainment
Magazin
News
Talk
Live-Übertragungen
Werbefilm
Musikvideos
Games

Startseite   Drehgenehmigungen   Touristische Film & TV Beiträge   Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel

Straßenbahn - Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

© BBFC / Foto: David Marschalsky

Ansprechpartner für Dreharbeiten in der Straßenbahn Berlin ist die BVG - Pressestelle. Um die Anfrage bearbeiten zu können, wird eine mail mit den genauen Angaben zum Drehvorhaben benötigt. Dabei ist neben den üblichen Angaben zum Projekt

- Firma (komplette Daten: inkl. Ansprechpartner, T/F, URL und mail)
- ggfs. Auftraggeber
- Art der Berichterstattung, Format (Print, TV, Format Länge - Kurzinhalt)
- Anzahl der Personen
- Aufwand und Dauer der Dreh- oder Fotoarbeiten
- Terminwunsch

Die genaue Linie, mit Fahrtrichtung und Uhrzeit ist anzugeben, damit die Anfrage bearbeitet werden kann.


U-Bahn - Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

© BBFC / Foto: David Marschalsky
U-Bahnhof Konstanzer Straße

© BBFC / Foto: David Marschalsky

Ansprechpartner für Dreharbeiten in der Berliner U-Bahn ist die BVG - Pressestelle. Um die Anfrage bearbeiten zu können, wird eine mail mit den genauen Angaben zum Drehvorhaben benötigt. Dabei ist neben den üblichen Angaben zum Projekt

- Firma (komplette Daten: inkl. Ansprechpartner, T/F, URL und mail)
- ggfs. Auftraggeber
- Art der Berichterstattung, Format (Print, TV, Format Länge - Kurzinhalt)
- Anzahl der Personen
- Aufwand und Dauer der Dreh- oder Fotoarbeiten
- Terminwunsch

Die genaue Linie, mit Fahrtrichtung und Uhrzeit ist anzugeben, damit die Anfrage bearbeitet werden kann.


S-Bahn Berlin GmbH

© BBFC / Foto: David Marschalsky
S-Bahnhof Wannsee

© BBFC / Foto: David Marschalsky

Ansprechpartnerin für Dreharbeiten in der S-Bahn Berlin ist Herr Emersleben von der  DB Mobility Logistics AG / Deutsche Bahn AG. 
Er benötigt zur Bearbeitung des Antrags folgende Informationen:

- Firma (komplette Daten: inkl. Ansprechpartner, T/F, URL und mail)
- ggfs. Auftraggeber
- Art der Berichterstattung, Format (Print, TV, Format Länge - Kurzinhalt)
- Anzahl der Personen
- Aufwand und Dauer der Dreh- oder Fotoarbeiten
- Terminwunsch

De genaue Linie, mit Fahrtrichtung und Uhrzeit ist anzugeben, damit die Anfrage bearbeitet werden kann.


Bus - Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

© BBFC / Foto: David Marschalsky

Ansprechpartner für Dreharbeiten in den Omnibussen Berlins ist die BVG - Pressestelle. Um die Anfrage bearbeiten zu können, wird eine mail mit den genauen Angaben zum Drehvorhaben benötigt. Dabei ist neben den üblichen Angaben zum Projekt

- Firma (komplette Daten: inkl. Ansprechpartner, T/F, URL und mail)
- ggfs. Auftraggeber
- Art der Berichterstattung, Format (Print, TV, Format Länge - Kurzinhalt)
- Anzahl der Personen
- Aufwand und Dauer der Dreh- oder Fotoarbeiten
- Terminwunsch

Die genaue Linie, mit Fahrtrichtung und Uhrzeit ist anzugeben, damit die Anfrage bearbeitet werden kann.


DB Mobility Logistics AG / Deutsche Bahn AG

© BBFC / Foto: Daniel Nauck
Bahnhof Alexanderplatz

© BBFC / Foto: Daniel Nauck

Ansprechpartner für Dreharbeiten mit der Deutschen Bahn in Berlin ist Herr Volker Emersleben. Um die Anfrage bearbeiten zu können, wird eine mail mit den genauen Angaben zum Drehvorhaben benötigt. Dabei ist neben den üblichen Angaben zum Projekt

 

- Firma (komplette Daten: inkl. Ansprechpartner, T/F, URL und mail)
- ggfs. Auftraggeber
- Art der Berichterstattung, Format (Print, TV, Format Länge - Kurzinhalt)
- Anzahl der Personen
- Aufwand und Dauer der Dreh- oder Fotoarbeiten
- Terminwunsch

Die genaue Linie, mit Fahrtrichtung und Uhrzeit ist anzugeben, damit die Anfrage bearbeitet werden kann.

 


Berlin promotion trailer

Berliner Dom
Foto: David Marschalsky. Alte National Gallerie
Alte National Gallerie
U-Bahnhof Tierpark
Potsdamer Platz
Görlitzer PArk © BBFC / Foto: David Marschalsky
Görlitzer Park
Alexanderplatz
© BBFC / Foto: David Marschalsky
Checkpoint Charly
East Side Gallery

HOTEL - + TOURISMUSGUIDES

 

Foto: David Marschalsky. Siegessäule, Berlin
Siegessäule
Oberbaumbrücke
Brandenburger Tor
Botanischer Garten
Foto: David Marschalsky. Sowjetisches Ehrenmal, Berlin
Sowjetisches Ehrenmal
Foto: David Marschalsky. Gendarmenmarkt
Gendarmenmarkt
Aquarium
Foto: David Marschalsky. Berliiner Dom, Berlin
Berliner Dom
Karl-Marx-Allee
Haus der Kulturen der Welt
Reichstag
Viktoriapark


powered by THECMS 4.0