Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Daten u. Fakten / Land & Leute / Architektur / Die "Neunziger"
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Barrierefreie Filme
EBU-Norm R128
Produktionsspiegel
Kinofilm
Fernsehfilm
Dokumentarfilm
Serie (Web/TV)
Kurzfilm
Animationsfilm
Show/ Entertainment
Magazin
News
Talk
Live-Übertragungen
Werbefilm
Musikvideos
Games
Branchencoaching
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Förderung
Förderrichtlinien
Medienstandort
Veranstaltungen
Presse
Infothek
Creative Europe

Startseite   Daten u. Fakten   Land & Leute   Architektur   Die "Neunziger"

Die "Neunziger"

Nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 setzte ein großer Bauboom ein, mit zahlreichen Großprojekten im Zentrum der Stadt.
Große Investoren, wie Debis und Sony errichten ganze Stadtquartiere am Potsdamer Platz - geplant u.a. von Hilmer und Sattler, Renzo Piano, Helmut Jahn und Hans Kollhoff.
Ein neues Regierungsviertel, geplant von Axel Schultes, entsteht am Reichstag, der von Norman Foster umgebaut wurde.
Nördlich des Regierungsviertels ist ein neuer Zentralbahnhof von Gerkan, Marg & Partner im Bau.
Neue Wohnviertel entstanden u.a. auf dem Moabiter Werder an der Spree, in der Spandauer Wasserstadt, auf der Stralauer Halbinsel und in Karow-Nord.
Ebenfalls entstanden spannende Einzelprojekte wie das Jüdische Museum von Daniel Libeskind und ein ökologisches Hochhaus von Sauerbruch und Hutton.

In Brandenburg wurde vor allem das Umland Berlins von einem großen Bauboom erfasst mit zahlreichen Siedlungsprojekten und neuen Industrieansiedlungen.

Die Region Berlin-Brandenburg hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem Mekka für Baustellen- und Architektur-Interessierte entwickelt.

Foto: BBFC
LOCATIONFOTOS © BBFC
Ausgang des Stößensees zur Havel
Foto: BBFC
LOCATIONFOTOS © BBFC


powered by THECMS 4.0