Navigation überspringen
Startseite
Suchen
Kontakt
Impressum
English
Drehgenehmigungen / Green Film Guide Berlin Brandenburg / Wegweiser: Gewerke / Wegweiser: Catering
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Mindestlohn
Tariflöhne
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Motive
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Daten u. Fakten
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Barrierefreie Filme
EBU-Norm R128
Film Commission
Team
Branchencoaching
Partner / Netzwerke
Medienboard
Förderung
Förderrichtlinien
Medienstandort
Veranstaltungen
Presse
Infothek
Creative Europe
Produktionsspiegel
Kinofilm
Fernsehfilm
Dokumentarfilm
Serie (Web/TV)
Kurzfilm
Animationsfilm
Show/ Entertainment
Magazin
News
Talk
Live-Übertragungen
Werbefilm
Musikvideos
Games


WEGWEISER: CATERING

  • Wählen Sie Caterer, die mit den örtlichen Landwirten zusammen arbeiten und Bio-Zutaten verwenden.
  • Arbeiten Sie mit Caterern zusammen, die regionale Bio-Produkte verwenden, Fleisch und Milchprodukte aus artgerechter Haltung anbieten und vegan / vegetarische Optionen anbieten.
  • Bitten Sie die Caterer am Set, kompostierbare Abfälle zu sammeln und diese entsprechend in der Nähe zu entsorgen.
  • Achten Sie auf das Fair Trade Label vor dem Kauf importierter Lebensmittel wie Tee, Kaffee und Schokolade.
  • Achten Sie beim Kauf von Lebensmitteln auf die BIO-Siegel.
  • Verzichten Sie auf den Verzehr bedrohter Fischarten und achten Sie auf das blaue Siegel des MSC (Marine Stewardship Council) , welches für umweltbewussten und nachhaltigen Fischfang steht.
  • Tip: Der WWF (World Wide Fund For Nature (WWF)) bietet auf seiner Webseite einen Ratgeber zum Einkauf von Fisch http://www.wwf.de/aktiv-werden/tipps-fuer-den-alltag/vernuenftig-einkaufen/einkaufsratgeber-fisch/
  • Schalten Sie alle Küchengeräte aus, und trennen Sie diese vom Strom, wenn sie nicht in Gebrauch sind.
  • Verwenden Sie wiederverwendbare Teller, Tassen, Besteck und Tischdecken statt Einweg-Geschirr und Papiertischdecken.
  • Falls Einweg-Geschirr und Besteck unumgänglich sind, verwenden Sie biologisch abbaubare.
  • Verwenden Sie Papier-Produkte mit einem hohen Anteil an recycletem Material.
  • Bieten Sie auch Snacks an, die ohne Geschirr gegessen werden können.
  • Vermeiden Sie einzeln verpackte Snacks, oder unterstützen Unternehmen, die biologisch abbaubare Verpackungen verwenden.
  • Richten Sie eine klar beschilderte Mülltrennung ein, wie Papier, Dosen, Flaschen und Kompost.
  • Bitten Sie das Catering-Unternehmen, Behälter für Recycling und Kompostabfälle vor Ort aufzustellen.
  • Verwenden Sie biologisch abbaubare Reinigungsmittel.
  • Verwenden Sie Müllbeutel, die aus recycletem und/oder biologisch abbaubarem Material hergestellt sind.
  • Verwenden Sie niemals Styropor!
  • Spenden Sie frische übriggebliebene Speisen und Nahrungsmittel einer karitativen Einrichtung wie z.B. der Berliner Tafel.

HIER DIE GÄNGIGEN BIOSIEGEL IM ÜBERBLICK:

Achten Sie bei der Wahl Ihrer Produkte auch auf fair trade !

Der Kompostguide:

Was darf in den Kompost:

  • Tee und Kaffeesatz mit Filter, Obst- und Gemüsereste (ungekocht), Blätter, Pflanzenreste

Was darf nicht in den Kompost: 

  • Schalen von Bananen und Zitrusfrüchten und Schnittblumen sind meist sehr belastet mit Pestiziden und Fungiziden, es sei denn, es handelt sich um ungespritzte Ware.
  • Gekochte Speisen, Fleisch- und Milchprodukte, Eier locken Ratten an.

Mobilität:

  • Nutzen Sie für das Scouting die Mobilitätsangebote des Carsharings.
    Sofern möglich nutzen Sie das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel.
    Carsharinganbieter in Berlin

    Electroautos mieten in Berlin:
    E-CarSharing

 SPRITSPARTIPS:

nützliche Links

Weniger Stromverbrauch bei der Online-Recherche mit http://www.blackle.com/

Durch online Recherche gratis Bäume pflanzen mit Ecosia. der /Umweltbewußten Suchmaschine.

http://www.memolife.de, fair einkaufen!

.

CO2-Kompensation

regionale Ausgleichsflächen für CO2-Kompensation:

Moorfutures

http://www.atmosfair.de/


nützliche Links

Mobile Solar Generators

Wattgeizer - Der Blog für energiesparende Produkte



powered by THECMS 4.0