Navigation überspringen
Home
Suchen
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
English
Motive
Drehgenehmigungen
Drehverfahren
Antragsformulare
Verkehrszeichenpläne
Touristische Film & TV Beiträge
Drehen mit Kindern
Drehen mit Tieren
Drehen mit Drohnen
Mindestlohn
Tariflöhne
Zollvorschriften
Arbeitsschutz
Arbeit an Sonn- & Feiertagen
Beschäftigung Ausländischer Arbeitnehmer
Green Film Guide Berlin Brandenburg
Motivgeber
Nützliche Apps
Wir sagen Danke - Anwohnerkarte
FORUM Drehgenehmigungen und Locations in Berlin und Brandenburg
Motive
Location abmelden
Adressen
Firmen
Personen
Behörden
Unsubscribe
Daten u. Fakten
Partner / Netzwerke
Übersichtskarten
Behördensuche
Die Region
Land & Leute
Produktionsspiegel
Kinofilm
TV / VoD - Film
Dokumentarfilm
TV / VoD - Serie
Kurzfilm
Animationsfilm
Branchencoaching
Abmeldung Verteiler Seminareinladung
Seminarreihe 2019
Seminarreihe 2018
Seminarreihe 2017
Seminarreihe 2016
Seminarreihe 2015
Seminar 2011
Seminar 2007
Seminare in 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
BBFC-Crewnight
Förderung/Medienboard
Filmförderung
Förderung New Media
Förderung Veranstaltungen
Medienboard Presse
Medienboard Veranstaltungen
Creative Europe

Startseite   Motive  Location details

Location abmelden

-------------------------

-------------------------

MOTIV-VERTRAG

-------------------------

Suchhilfe: historische Motive

-------------------------

-------------------------

Zwischennutzung von z.B. von Gewerbeimmobilien?

-------------------------

-------------------------

-------------------------

-------------------------

-------------------------

-------------------------

Print pageAll categoriesBack to result listDetails

Institut

(046-041)
Das denkmalgeschützte Ensemble im Landkreis Dahme-Spreewald liegt auf einer 89 m hohen Anhöhe und setzt sich zusammen aus 5 größtenteils leerstehenden Hauptgebäuden mit folgenden ehemaligen Nutzungen: A - Eingangsgebäude Eingeschossiger Bau mit z.T. ausgebautem Dachgeschoss, teilweise unterkellert. Unterteilt sich in zwei Nutzungen. Der nordöstliche Teil wurde ursprünglich als Pförtnerhaus, später als Lebensmittelladen genutzt. Der südwestliche Gebäudeteil inkl. Dachgeschoss und Keller wird als Wohnung genutzt. B - Mensagebäude Eingeschossiger Bau mit z.T. ausgebautem Dachgeschoss, teilweise unterkellert. Unterteilt sich in zwei Nutzungen. Im nordwestlichen Teil befindet sich im Erd- und Kellergeschoss eine Großküche. Im Dachgeschoss befindet sich eine Wohnung. Im eingeschossigen südöstlichen Gebäudeteil befindet sich ein Speise- und Kulturraum. C - Messturm Fünfgeschossiger Turmbau mit zweigeschossigem Laternenaufbau, unterkellert. Höhe bis OKFF 5.OG beträgt 21m. Im Erdgeschoss befinden sich eine großzügige Empfangshalle mit weitgehend erhaltenen Wandfresken aus der Entstehungszeit sowie sanitäre Anlagen. In den Obergeschossen Labor- und Forschungsräume. Im Keller befinden sich Neben- und Technikräume. Erschlossen wird der gesamte Turm über ein Treppenhaus und einen (defekten) Personenaufzug. D - Laborgebäude Zweigeschossiger Bau, unterkellert mit Büro- und Laborräumen im Erd- und Obergeschoss sowie Sanitär-, Lager- und Technikräumen im Kellergeschoss. Vertikal erschlossen über ein Treppenhaus sowie zusätzlich über das Treppenhaus im Messturm. E - Heizhaus, Garagen, Werkstätten, Gäste Dreiseitiger Bau. Im nördlichen, eingeschossigen und unterkellerten Gebäudeteil befinden sich Garagen, die zentrale Heizungsanlage, Technikräume und ein Sanitärraum. Im südlichen zweigeschossigen Gebäudeteil befinden sich Garagen im Erdgeschoss sowie Gästezimmer und Sanitärräume Obergeschoss. Bis auf das Eingangsgebäude sind die Hauptgebäude über Verbindungsbauten miteinander verbunden. Darüber hinaus gibt es auf dem Grundstück eine Elektrozentrale, eine Messhalle, eine Schweißwerkstatt sowie eine Leichtbauhalle mit einem Tank für die ehemals mit Öl befeuerte Heizungsanlage. Die Erschließung des Grundstückes erfolgt über eine Privatstraße und bietet Stellplätze für ca. 40 Pkw. Auf dem Grundstück befindet sich ein ca. 140m³ großer Löschwasserteich.

Address

Street *:
Heidesee

Permit from

Name:
Herr Neumann

Location Details

Mains water supply:
ja
Strength of current:
?A
Voltage:
400VV
Connection to electricity mains:
ja

powered by THECMS 4.0